Das schärfste Planetarium Europas steht in Münster...
... denn wir haben die schärfste digitale Bildauflösung europaweit.

Kommen und staunen Sie!

Fulldome-Projektionssystem, 6 digitale Bildprojektoren, 24 PCs zur Datenübertragung und Bildzusammensetzung, Bildauflösung von 35 Megapixeln, 60 Meter dreifarbige LEDs, Laserprojektionsanlage und der einmalige Zeiss-Sternenprojektor im Zentrum des Saals, machen die Shows und Veranstaltungen im Planetarium zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lesen Sie hier weiter...

Tipp!

LIVE! Sonnenfinsternis über Münster

Am 20. März gibt es über Münster eine Sonnenfinsternis zu sehen. Betrachten Sie das beeindruckende Himmelsschauspiel live durch das Fernrohr oder im Planetarium.

FR 20.03.2015 |  09.00-11.30 Uhr

Das LWL-Museum für Naturkunde weist darauf hin, dass die Sonnenfinsternis-Beobachtung nur bei gutem Wetter und wolkenlosem Himmel stattfindet. Weitere Informationen hier...

 

Tabaluga und die Zeichen der Zeit

Musikshow mit Rock-Musik von Peter Maffay

Das Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde zeigt die Musikshow „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“. Erleben Sie „Tabaluga“ erstmalig als 360-Grad-Erlebnis, animiert nach den Bildern von Helme Heine und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm.

Neue Planetariumsprogramme

Dinosaurier im Weltall (ab 6 Jahre) und Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens (ab 8 Jahre)


LWL-Museum für Naturkunde
Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium
Sentruper Str. 285 | 48161 Münster (Westf.)

Telefon 0251.591-6050
(Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr | Mo-Do 14.00-15.30 Uhr)

planetarium@lwl.org

Geöffnet: Di-So, 9-18 Uhr
Eintritt: Hier klicken!