Herzlich willkommen im Planetarium

Unendlich viel zu entdecken gibt es im Planetarium in Münster. Im Sternentheater erwartet Sie der ganze Kosmos und die Tiefen des Alls. Kommen und staunen Sie!

Damit Reisen ins Weltall möglich sind, kommen ein Fulldome-Projektionssystem, sechs digitale Bildprojektoren, 24 PCs zur Datenübertragung und Bildzusammensetzung, eine Bildauflösung von 35 Megapixeln, die Laserprojektionsanlage und der einmalige Zeiss-Sternenprojektor im Zentrum des Saals, zum Einsatz.
Lesen Sie hier weiter...

Theater im Planetarium | 10.12., 11.12. und 13.12.2016

Freuynde und Gaesdte haben sich Keplers „Somnium“ vorgenommen und speziell auf das Planetarium Münster zugeschnitten. Helge Salnikau führt das Stück im Planetarium auf.

„Somnium“ ist ein mitreißender Text, der das gesamte Keplersche Wissen zu astronomischen Vorgängen mit einer fast psychedelischen Handlung kombiniert, in der es von Hexen, Dämonen und Außerirdischen nur so wimmelt. Dass die Erzählung zwar in nur zwei Nächten aufs Papier geworfen, aber dennoch nicht aus einer Laune heraus entstanden ist, zeigt der Umstand, dass der berühmte Forscher Kepler noch drei Jahrzehnte später am Wortlaut gefeilt und einen Erläuterungsapparat mit eigenen aktuellen Erkenntnissen angefügt hat.

Termine: jeweils 19.30 Uhr
Samstag 10.12.2016 | Sonntag 11.12.2016 | Dienstag 13.12.2016

Eintritt: 18 Euro (12 Euro ermäßigt)

Tickets erhältlich im LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Str. 285, 48161 Münster.

Weitere Informationen zum Theater...

Aktueller Sternenhimmel

Der Sternenhimmel über Münster

Sie haben Interesse an den aktuellen Himmelsereignissen? Wir stellen Ihnen monatlich eine Sternkarte sowie Informationen zum aktuellen Sternenhimmel online zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie eine Erklärung der Mythen und Legenden.

Weltreise - Der Sternenhimmel rund um die Erde

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre

Woher kommen unsere Sternbilder? Haben Sie sich schon mal gefragt, wer der große Bär ist? Und warum können wir in Deutschland das Kreuz des Südens nicht sehen? Gehen Sie auf eine astronomische Weltreise. Erleben Sie im Planetarium den Sternenhimmel rund um die Erde.

Weitere Infos zur Show...

Tabaluga und die Zeichen der Zeit

Musikshow mit Rock-Musik von Peter Maffay

Das Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde zeigt die Musikshow „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“. Erleben Sie „Tabaluga“ erstmalig als 360-Grad-Erlebnis, animiert nach den Bildern von Helme Heine und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm.

Hinweise

Adresse und Öffnungszeiten

ADRESSE
LWL-Museum für Naturkunde
Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium
Sentruper Str. 285 | 48161 Münster
E-Mail planetarium@lwl.org
Internet www.lwl-planetarium-muenster.de


ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag bis Sonntag (und feiertags) von 9.00 bis 18.00 Uhr Museum geöffnet. Planetarium mit wechselnden Showterminen.

An Feiertagen Programm wie an Sonntagen
24.12. Sonderprogramm, 25.12. & 31.12. geschlossen
 

EINTRITT
Eintritt: Hier geht es zur Eintrittspreistabelle...


SERVICEBÜRO
Telefon : 02 51.591-60 50
Servicezeiten: Mo—Fr 8.30—12.30 Uhr, Mo—Do 14.00—15.30 Uhr
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

⇑ Zum Seitenanfang