Sonstige Veranstaltungen im Museum

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im LWL- Museum für Naturkunde. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Vorträge

Ornithologischer Vortrag im Planetarium

Do 03.09.2015 | 19.30 Uhr | Eintritt frei

Zugvögel im Wattenmeer
Millionen Individuen. Wie viele Arten in neun Tagen?

Weitere Infos hier...


Vortrag zur Sonderausstellung "Leben in der Dunkelheit"

Prof. Dr. Türkay ist seit 35 Jahren als Meeresforscher aktiv und arbeitet im Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt. Im LWL-Museum für Naturkunde wird er einen Vortrag zum Thema "Tiefsee, der letzte unbekannte Horizont unseres Planeten" halten.

Tiefsee, der letzte unbekannte Horizont unseres Planeten

Di 24.11.2015 | 19.30 Uhr | 5,50 Euro, 3,00 Euro

⇑ Zum Seitenanfang

Werkstattnachmittage

Werkstattnachmittage im Museum

Die Werkstattnachmittage sind ein offenes, generationenübergreifendes Angebot für Kinder und Erwachsene. Anmelden können sich alle Kombinationen von Mama mit Sohn bis Opa mit Enkelin. Mindestalter sechs Jahre.

TERMINE

Jeden ersten Samstag im Monat | 14.30 – 17.30 Uhr

SA 05.09.2015 | Werkstattnachmittag Fischotter
SA 03.10.2015 | Werkstattnachmittag Pottwal
SA 07.11.2015 | Werkstattnachmittag Mikroskopie
SA 05.12.2015 | Werkstattnachmittag Ammoniten
 


KOSTEN Kinder 5,00 €, Erwachsene 7,00 €
(Der Kostenbeitrag ist ein „all inclusive“ – Preis.)

⇑ Zum Seitenanfang

Literarische Rundgänge

Wenn uns keine Sterne funkeln...

Die Nacht, ein dunkler Wald, eine Höhle, die Tiefsee, die Welt der Träume und Mythen - zu diesen Orten führt die Reise in die Dunkelheit mit der Schauspielerin Beate Reker. „Wenn uns keine Sterne funkeln…“ nennt die Münsteranerin ihren literarischen Rundgang durch die Sonderausstellung „Leben in der Dunkelheit“ im LWL-Museum für Naturkunde. Reker führt die Zuschauer und Mitreisenden in Literatur ein, in der es kein glückliches Ende gibt, Lebensgefahr droht, Tragik Einzug hält oder Autoren ganz praktische Überlegungen zum Thema „Dunkelheit“ angestellt haben

TERMINE

(Beginn 19.30 Uhr)

FR 25.09.2015 Premiere
SA 26.09.2015
FR 23.10.2015
FR 27.11.2015
FR 11.12.2015

EINTRITT 15,00 €
(Begrenztes Platzangebot)

Eintrittskarten sind beim LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Str.285 (Di-So von 9 - 18 Uhr) und bei Münster Information (Tel. 0251-492 2714) erhältlich.

⇑ Zum Seitenanfang

Theaterensemble Freuynde + Gaesdte

Theaterensemble Freuynde + Gaesdte

Das Theaterensemble Freuynde + Gaesdte präsentiert  "Die Reise der Valdivia" im LWL-Museum für Naturkunde und macht die Sonderausstellung "Leben in der Dunkelheit" zur Bühne.

TERMINE

MI 30.09.2015 bis SO 04.10.2015 | Je 19.30 Uhr
MI 02.12.2015 bis SO 06.12.2015 | Je 19.30 Uhr


Eintritt 18,00 Euro, 12,00 Euro ermäßigt
Karten nur erhältlich über: www.f-und-g.de

 

Gebärdengedolmetschte Führung

Gebärdengedolmetschte Führung

Das LWL-Museum für Naturkunde bietet eine kostenlose, gebärdengedolmetschten Führung durch die Sonderausstellung "Leben in der Dunkelheit" an.

Freitag, 20.11.2015, 14.30, Dauer 2 Stunden

Weitere Infos...

Familientag

Familientag im Museum

Familientag zum Thema „Leben in der Dunkelheit“ für Familien mit Kindern und Erwachsene. Zahlreiche Sonderaktionen erwarten große und kleine Besucher.

SA 14.11.2015 | 14.00-19.00 Uhr

Weitere Infos...


ANMELDUNG | AUSKUNFT
Servicebüro Telefon: 0251.591-6050
Servicezeiten: Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr, Mo-Do 14.00-15.30 Uhr
E-Mail servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org
 

⇑ Zum Seitenanfang