Pilzkurs | 16.10.-19.10.2014

Leitung: R. Keuker, Xanten, Dr. H. Terlutter, Münster, G. Wölfel, Meschede

Es besteht die Möglichkeit, eine große Anzahl heimischer Großpilze kennen zu lernen. Im Wesentlichen lernen die Teilnehmer, vorgefundene Pilze selbständig systematisch einzuordnen und zu bestimmen. Es werden unter anderem auch Kenntnisse über Gifte der Pilze und ihre Wirkung, Abhängigkeit vom Substrat und Holzzersetzung durch Pilze vermittelt sowie deren ökologische Bedeutung erarbeitet. Der Aufbau einer begleitenden Ausstellung und das Vorstellen einiger Arten in Diavorträgen tragen zur Festigung des Erlernten bei.

Kursbegin am ersten Tag 14:30 Uhr, Kursende am letzten Tag 12:30 Uhr
Kursgebühr: 31,00€ / 41,00€