Fledermauskurs | 28.07.-30.07.2017 | AUSGEBUCHT!

Dr. Frauke Krüger, Münster, Dr. Carsten Trappmann, Münster

Großes Mausohr. Foto: Jan Ole Kriegs

Fledermäuse sind eine besondere Säugetiergruppe. Sie fliegen mit den Händen, „sehen“ mit den Ohren und können selbst in absoluter Dunkelheit noch sicher ihren Weg finden. In diesem Einsteiger-Seminar werden die Biologie der Fledermäuse und die heimischen Arten vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Kennenlernen von Nachweismethoden, so werden Tiere mittels Batdetektoren aufge-spürt, Langzeiterfassungen ausgewertet, Fledermauskästen kontrolliert und ein Netzfang durchgeführt. Außerdem werden die rechtlichen Grundlagen des Fledermausschutzes, die Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen besprochen.


Kursbeginn am ersten Tag 14:30 Uhr, Kursende am letzten Tag 12:30 Uhr

Kursgebühr: 26,00€ / 38,00€