Prof. Dr. Manfred Hofmann

Mitglied der Geographischen Kommission für Westfalen

Prof. Dr. Manfred Hofmann

Akademischer Grad: Prof. Dr. i. R.

Dienststelle vor dem Ruhestand: Universität Paderborn, Fach Geographie
Geburtsdatum: 21.11.1937

Veröffentlichungen (Auswahl)

2002: zusammen mit Filiz Elüstü u. Engin Sakal: Türkei: Materialien zur Landeskunde. Zusammengestellt für die große geographische Exkursion 31. Aug. - 15. Sept. 2002. Überarb. u.. erw. Auflage. Paderborn: Universität Paderborn, Fach Geographie, 2002, XI, 243 S.

Texte, Abbildungen, Karten, Tabellen. Literaturliste 1998: zusammen mit Ileana Kasper: Rumänien. Materialien zur Landeskunde. Zusammengestellt für die geographische Rumänien-Exkursion 29. Aug. bis 12. Sept. 1998. Paderborn: Universität Paderborn, Fach Geographie, 1998, VI, 179 S.

Übersichten, Abbildungen, Karten, Tabellen, ausführliche Literaturliste 1997: Salzkotten. In: Der Kreis Paderborn. Hrsg. v. H. Heineberg u.a.; S. 125-137, 1 Tab., 2 Kt., 2 Bilder; Münster: Ardey-Verlag, 1997; (= Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Geographische Kommission für Westfalen: Städte und Gemeinden in Westfalen, Bd.4)

1997: Paderborn. In: Der Kreis Paderborn. Hrsg. v. H. Heineberg u.a.; S. 107-124, 2 Abb., 1 Tab., 2 Kt., 3 Bilder; Münster: Ardey-Verlag, 1997; (= Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Geographische Kommission für Westfalen: Städte und Gemeinden in Westfalen, Bd.4);

1997: Borchen. In: Der Kreis Paderborn. Hrsg. v. H. Heineberg u.a.; S. 53-60, 2 Tab., 2 Kt., 2 Bilder; Münster: Ardey-Verlag, 1997; (= Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Geographische Kommission für Westfalen: Städte und Gemeinden in Westfalen, Bd.4)

1997: Bad Lippspringe. In: Der Kreis Paderborn. Hrsg. v. H. Heineberg u.a.; S. 39-51, 1 Tab., 2 Kt., 2 Bilder; Münster: Ardey-Verlag, 1997; (= Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Geographische Kommission für Westfalen: Städte und Gemeinden in Westfalen, Bd.4)

1997: Altenbeken. In: Der Kreis Paderborn. Hrsg. v. H. Heineberg u.a.; S. 31-38, 2 Abb., 1 Tab., 2 Kt.; Münster: Ardey-Verlag, 1997; (= Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Geographische Kommission für Westfalen: Städte und Gemeinden in Westfalen, Bd.4)

1996: Bodenaushub- und Abraumbeseitigung. In: Bodennutzung, Bodenschädigung und Bodensanierung. Hrsg. v. Manfred Pahl. Paderborn: Universität Paderborn u. Westf. Umweltzentrum, 1996, S.277-292, 2 Abb.

1996: Boden, Bodenschädigung - Begriffe und Sanierungsziele. In: Bodennutzung, Bodenschädigung und Bodensanierung. Hrsg. v. Manfred Pahl. Paderborn: Universität Paderborn u. Westf. Umweltzentrum, 1996, S.135-159, 3 Abb., 4 Tab.

1996: Biogeographie und Landschaftsökologie. 2. Auflage. Paderborn: Schöningh, 1996, IV, 96 S., 73 Abb., 24 Tab., 2 Farb-Taf.; (= Grundriß der Allgemeinen Geographie; Teil 4)

1995: Schädigung des Bodens - Ausmaß und Folgen der Schädigung, Maßnahmen der Bodensanierung. In: Natur- und Landschaftskunde, Jg.31, 1995, H.2, S.25-34, 1 Tab.

1995: Schädigung des Bodens - Boden- und Schädigungsbegriff, Art der Schädigung. In: Natur- und Landschaftskunde, Jg.31, 1995, H.1, S.1-8, 3 Abb., 3 Tab.

1994: Bad Lippspringe - Entwicklung, Struktur, Perspektiven. In: Bad Lippspringe. Heilbad und heilklimatischer Kurort. Hrsg.v. D. Düsterloh. Paderborn: Selbstverlag des Faches Geographie, Universität Paderborn, 1994, S.9-29, 2 Abb., 3 Tab., 3 Kt. im Text; 2 farbige Kt. in Beil.; (= Paderborner Geographische Studien, Bd.7)

1993: Quellen in Paderborn - Entstehung, Bedeutung, Schutz. In: Le Mans und Paderborn. Zwanzig Jahre Partnerschaft zwischen der Université du Maine und der Universität Paderborn. S.25-41, 6 Abb.

Paderborn: Selbstverlag des Faches Geographie, Universität Paderborn, 1993; (= Paderborner Geographische Studien, Bd.5)

1991: Sedimenttransport in Fließgewässern. Probleme durch Hochwasserrückhaltebecken und andere wasserbauliche Eingriffe, erläutert an Beispielen aus dem Südosten Westfalens. In: Natur- und Landschaftskunde. Jg.27, 1991, Nr.4, S.73-80, 4 Abb.

Hamm/Westf.: Bergmann 1991: Naturräume und naturräumliche Grenzen im südöstlichen Westfalen. In: Südost-Westfalen. Potentiale und Planungsprobleme einer Wachstumsregion. Jahrestagung der Geographischen Kommission für Westfalen in Paderborn. S.7-24, 3 Beil.; Münster: Geographische Kommission für Westfalen, 1991; (= Spieker: Landeskundliche Beiträge und Berichte, H.35)

1990: Feststofftransport in der oberen Alme. Paderborn: Universität Paderborn, 1990, 52 S., 11 Abb., 6 Tab. (= Gutachten)

1988: Abgrabung (Bodenentnahme, Tagebau, Gewinnung oberflächennaher mineralischer Rohstoffe) und Landschaft. Bibliographie zu Planung, Durchführung, Wiederherrichtung, Folgenutzung, Rekultivierung von Abgrabungen sowie zu Fragen der Landschaftsbelastung, des Rechts, der Raumordnung und Rohstoffsicherung, klassifiziert nach Materialarten und Sachaspekten. Köln: Deutscher Gemeindeverlag, 1988, IV, 175 S. ; (= Dokumentation für Umweltschutz und Landespflege: Sonderhefte, H.11); (= BfNL-Bibliographie, Nr.55)

1986: Kleine Fließgewässer in Stadtnähe. Veränderungen im Einzugsbereich, im Abflußgeschehen und in der Wasserqualität. Ein Beispiel aus dem Raum Paderborn. In: Erträge geographisch-landeskundlicher Forschung in Westfalen. Festschrift 50 Jahre Geographische Kommission für Westfalen. S.137-149, 7 Abb.; Münster: Geographische Kommission für Westfalen, Selbstverlag; (= Westfälische Geographische Studien, H.42)

1986: Belastung der Landschaft durch Abgrabungen, insbesondere durch Sand- und Kiesabgrabungen. In: Landschaft + Stadt. Jg.18, 1986, H.3, S.97-104, 8 Abb.; Stuttgart: Ulmer

1986: Über den Abgrabungsbegriff und das Ausmaß der Abgrabungen. In: Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft. Bd.137, 1986, Teil 1, S.167-176, 3 Abb., 1 Tab.; Hannover: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe; Stuttgart: Schweizerbart in Komm.

1985: Von der Ems zur Möhne. In: Westfalen in Profilen. Ein geographisch-landeskundlicher Exkursionsführer. Hrsg.v. Wolfgang Feige u. Adolf Schüttler. S.115-131, 4 Abb.; Münster: Aschendorff, 1985 ; (= Landschaftsführer des Westfälischen Heimatbundes, H.10)

1985: Biogeographie und Landschaftsökologie. Paderborn: Schöningh, 1985, IV, 96 S., 73 Abb., 24 Tab., 2 Farb-Taf.; (= Grundriß der Allgemeinen Geographie; T.4)

1983: Die Landschaft des Kreises Wesel. In: Der Kreis Wesel. S.29-49, 9 Abb.; Stuttgart: Theiss; (= Heimat und Arbeit)

1981: Belastung der Landschaft durch Sand- und Kiesabgrabungen, dargestellt am Niederrheinischen Tiefland. Trier: Zentralausschuß f. dt. Landeskunde, Selbstverlag, 1981, 224 S., 24 Fig., 37 Tab. im Text; 9 Ktn., 25 Bilder im Anh. ; (= Forschungen zur deutschen Landeskunde, Bd.219)

1975: Folgen der Grundwasserabsenkung im Moerser Land. Auswirkungen auf das Wechselwirkungsgefüge der Geofaktoren und die landwirtschaftliche Nutzung. In: Erdkunde. Archiv für wissenschaftliche Geographie. Bd.29, 1975, Nr.3, S.173-182, 4 Abb., 1 Foto; Bonn: Dümmler

1973: Ökotope und ihre Stellung in der Agrarlandschaft. Erläutert an einem Profil durch das Moerser Land (Niederrhein). Münster: Geographische Kommission für Westfalen, 1973, VI, 173 S., 7 Abb. u. 1 Katalog mit 18 Fig. im Text; 8 Taf. mit Abb. u. 4 Tab. in Beil.; (= Spieker: Landeskundliche Beiträge und Berichte, H.21)

1972: Wirtschafts-, Sozial- und Bildungsstruktur Südost-Westfalens. Materialien über die Hochschulplanungsregion Paderborn. In: Grundlagen für die Standort-, Kapazitäts- und Strukturplanung der Gesamthochschule Paderborn. Gutachten der Arbeitsgruppe Standortforschung, Institut für Regionale Bildungsplanung, TU Hannover. Leitung: Prof. Dr. C. Geißler. S.10-45 im Text; Tab.1-25 u. Abb.1-14 im Anh.; Hannover: TU Hannover, Arbeitsgruppe Standortforschung, Inst. f. Bildungsforschung, 1972 ; (= Arbeitsgruppe Standortforschung: Manuskriptdruck; Nr.42)

1969: Änderung der Grundwasserverhältnisse im Moerser Lande (Niederrhein). In: Berichte zur deutschen Landeskunde. Bd.43, 1969, H.2, S.239-242, 1 Kt.-Beil.; Bad Godesberg: Bundesforschungsansalt für Landeskunde und Raumordnung, Selbstverlag