42. Geographische Kommission für Westfalen (Hg.):

Erträge geographisch-landeskundlicher Forschung in Westfalen. Festschrift 50 Jahre Geographische Kommission für Westfalen. Mit 34 Beiträgen.
1986, 509 Seiten (24,50 €)

Band 42 Band 42

Diese Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Geographischen Kommission ist ein sehr umfangreicher und thematisch breit gefächerter Sammelband von Originalaufsätzen zur westfälischen Landeskunde. Neben der Darstellung der Entwicklung der Geographischen Kommission werden Arbeiten zur Landes- und Regionalentwicklung, zur physischen Geographie Westfalens, zur Agrarwirtschaft und zum Kulturlandschaftswandel vorgestellt. Fachwissenschaftliche und planungsbezogene Aspekte der Flora und Fauna von Westfalen werden ebenso behandelt wie industriegeographische und industriehistorische Themen. Beiträge zum ländlichen Siedlungswesen in Westfalen und stadtgeographische Arbeiten runden die aktuelle geographische, teilweise auch historisch-geographische Gesamtschau Westfalens ab. Mit den zahlreichen Tabellen, Abbildungen und Bildern sind diese, auf modernen Forschungen beruhenden Beiträge zur Landeskunde nicht nur thematisch vielseitig, sondern auch besonders anschaulich gestaltet. Mit diesem Band wird jedem landeskundlich Interessierten die Möglichkeit gegeben, seine Kenntnisse über den westfälischen Lebensraum weiter zu vertiefen. Die Arbeit dient als Quelle für landeskundliche Informationen und ist auch zur Vorbereitung von Exkursionen im Raum Westfalen bestens geeignet.