Neue Beiträge auf WESTFALEN REGIONAL

28.09.2015

Die Nordwalder Biografietage – einzigartig in Westfalen

Wo kann man in Westfalen einen internationalen Filmstar (Mario Adorf), eine französische Bestsellerautorin (Noëlle Châtelet), einen bekannten Sportreporter (Rolf Töpperwien) oder die Preisträgerin des Deutschen Buchpreises von 2012 (Ursula Krechel) hautnah erleben, und das ohne roten Teppich, Kamera-Blitzlichtgewitter und VIP-Karte? Solche Begegnungen sind seit 20 ...

mehr...

01.09.2015

Wahrnehmungs- und verhaltensgeographische Aspekte bei Nutzern von Autobahnkirchen in Westfalen

Insgesamt 42 Autobahnkirchen gibt es in Deutschland, sechs von ihnen befinden sich in Westfalen (Stand 2014). Doch welche Personen finden überhaupt den Weg in eine solche Einrichtung? Wie kann man die Menschen charakterisieren, und welche Motive leiten diese dazu, eine Kirche an bzw. direkt neben der Autobahn anzusteuern?...

mehr...

18.08.2015

Autobahnkirchen – Ruheorte für Reisende

Auf den ersten Blick erscheint es paradox: In Deutschland gehen immer weniger Menschen zur Kirche, trotzdem gibt es immer mehr Gotteshäuser an Autobahnen. Im Jahr 1994 existierten lediglich zehn Einrichtungen dieser Art – bundesweit. Zwanzig Jahre später eröffnete im Oktober des Jahres 2014 die 42. Autobahnkirche der Bundesrepublik. Sechs von ihnen befinden sich ...

mehr...

11.08.2015

Der zukünftige Rhein-Ruhr-Express (RRX)

Die Rhein-Ruhr-Region zwischen Dortmund und Köln ist nicht nur die bevölkerungsreichste Metropolregion Deutschlands, sondern auch ein herausragender Verkehrsknotenpunkt, in dem sich täglich Hunderttausende Reisende und Pendler bewegen. Durch den Rhein-Ruhr-Express (RRX) wird diese Region zukünftig noch besser vernetzt. In dem Kernkorridor zwischen Dortmund u ...

mehr...

06.07.2015

Potenzielle natürliche Vegetation in Westfalen

Reinhold Tüxen führte im Jahre 1956 den Begriff der Potenziellen Natürlichen Vegetation ein. Dieser beschreibt einen hypothetisch-konstruierten Zustand einer natürlichen Vegetation, die vorherrschen würde, wenn die Landnutzung durch den Menschen aufhörte. Unsere heutige Vegetation ist das Produkt einer langen Folge von natürlichen Prozessen und menschlic ...

mehr...

29.06.2015

Gewässerbildung und Systeme der natürlichen Fließgewässer in Westfalen

Die Nordsee bzw. das IJsselmeer sind die "Auffangbecken" jeglichen aus Westfalen abfließenden Wassers. Westfalen wird unterteilt in die Gewässereinzugsgsgebiete der Flüsse Rhein, Weser, Ems und Vechte. Die Gewässereinzugsgebiete sind durch Wasserscheiden voneinander getrennt. Wasserscheiden bilden, im Gegensatz zu den Fließgewässern, die positiven Geripplinien ...

mehr...