Wir über uns
Veranstaltungen
Dokumentation
Bilddatenbank
Forum
Publikationen
Linkkatalog
Ressourcen
Jubiläum 1998/99
Museum
Personen
Kongresse
Ausbildung
Westfalen
Tourismus/Brauch
Kontakt
Suche
Kultur --> Westfälischer Friede --> Linkkatalog --> Kongresse
   
  Linkkatalog
   Wissenschaftliche Veranstaltungen
 

Abweichend - im Sinn eines Veranstaltungskalenders - werden auch solche Veranstaltungen aufgeführt, zu denen keine Links vorliegen, ggf. aber gedruckte Materialien bei den jeweiligen Veranstaltern.


Kongresse und Tagungen
AHF-Tagungsberichte 1998 Friedensschlüsse ab 1648 und ihre Auswirkungen auf Nordwestdeutschland. Osnabrück, 21.-23. Mai 1998, Nr. 44/98
Kongress Für das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung. Für eine Politik ohne Militär & Gewalt, European Peace Congress Osnabrück '98. Stadthalle Osnabrück, 29.-31. Mai 1998. Bericht von Paul Beetz aus: Fridolin 2/97, Zeitschrift für Kriegsdienstverweigerung und Gewaltfreiheit
Internationale Konferenz Für Frieden und Menschenrechte, Internationale Konferenz zu Tibet und Burma. Osnabrück, 6. Juni 1998, Veranstalter: internatione Menschenrechts- und Hilfsorganisationen sowie regionale Träger
Symposion The Economic Consequences of the Peace: 1648 Reconsidered, 11th Heilbronn Symposion in Economics and the Social Sciences. 26.-28. Juni 1998, Veranstalter: Prof. Dr. Jurgen G. Backhaus, Universität Maastricht
International Conference The 350th Anniversary of the Peace of Westphalia 1648-1998: From Pragmatic Solution to Global Structure (workshops related to Gender and/or Feminist Analyses). Münster, 16.-19. Juli 1998, Veranstalter: the European Peace Research Association (EuPRA), the Institute of Political Science, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germany), the Faculty of Public Administration and Public Policy, University of Twente (The Netherlands)
Symposium Friede unter den Religionen als Voraussetzung für den Weltfrieden. 11.-13. September 1998, Veranstalter: "Weltkonferenz der Religionen für den Frieden" (WCRP-World Conference On Religion And Peace), Regionalgruppe Osnabrück
Tagung Neue Ordnung und altes Regime im Krieg und durch den Frieden, 41. Studienwoche des Italienisch-Deutschen Historischen Instituts Trient. Trient, 14.-18. September 1998, Veranstalter: Giorgio Cracco, Italienisch-Deutsches Historisches Institut Trient
Tagung L'Europe de traité de Westphalie. Esprit de diplomatie et diplomatie d'esprit. Paris, 24.-26. September 1998
Internationaler Kongress Der Friede - Rekonstruktion einer europäischen Vision. Internationaler Kongress zum 350jährigen Jubiläum des Westfälischen Friedensschlusses (1648-1998). Osnabrück, 25.-31. Oktober 1998. Veranstalter: Interdisziplinäres Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit der Universität Osnabrück, Prof. Dr. Klaus Garber
Tagung Der Krieg vor den Toren: Hamburg im Dreißigjährigen Krieg 1618-1648. Hamburg, 4.-7. November 1998, Beitrag: Martin Knauer.
Kolloquium 1648 - Paix de Westphalie. L'art entre la guere et la paix / 1648 - Westfälischer Friede. Die Kunst zwischen Krieg und Frieden.
Colloque organisé par le Westfälisches Landesmuseum le 19 novembre 1998 à Münster et à Osnabrück et le Service culturel du musée du Louvre le 20 et 21 novembre 1998 à Paris. Sous la direction scientifique de Jacques Thuillier, professeur au Collège de France, et de Klaus Bußmann, directeur du Westfälisches Landesmuseum de Münster. [Publikationsnachweis]
Zum Seitenanfang 
 
Vorträge
Vortrag L'Alsace et les traités de Westphalie. Conférence de la société d'histoire du Val Saint-Amarin reprennent avec la collaboration de l'Université Populaire.
Chapelle du parc de Wesserling, 8. Oktober 1998; Vortrag: Jean-François Goetschel, professeur à l'école normale de Colmar: "Il y a 350 ans, en 1648, l'Alsace et les traités de Westphalie."
Zum Seitenanfang