Forschungen zur Regionalgeschichte


Mit den seit 1991 erscheinenden "Forschungen zur Regionalgeschichte" gibt das Institut eine wissen- schaftliche Reihe heraus, die dem Wandel der neueren Landes- und Regionalgeschichte und den entsprechend veränderten Forschungsinteressen Rechnung trägt. In den "Forschungen zur Regionalgeschichte" publiziert das Institut eigene Forschungsergebnisse (z. B. aus dem 1996 abgeschlossenen Projekt "Der Provinzialverband Westfalen in der Zeit des Nationalsozialismus - Psychiatrie im Dritten Reich") sowie andere wissenschaftliche Arbeiten zur Regionalgeschichte. Die Reihe wird vom Verlag Ferdinand Schöningh in Paderborn betreut; alle Bände sind über den Buchhandel erhältlich.

Alle Preisangaben sind unverbindlich!