Exkursionen und Studienfahrten

Der Verein bietet regelmäßig Tagesexkursionen zu historisch und kunsthistorisch bedeutsamen Zielen an. Außerdem vermittelt er Studienfahrten mit Zielen in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland. Alle Fahrten werden von fachkundigen Reiseleitern vorbereitet und begleitet. Die Teilnahme an Exkursionen und Studienfahrten ist den Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen vorbehalten.

Fahrten und Veranstaltungen 2017

Samstag, 29. April 2017
Frühjahrsfahrt "Frauenpower in Westfalen - Kloster Gravenhorst und Stift Vreden" (bereits ausgebucht)
Leitung: Dr. Gabriele Isenberg und Dr. Mechthild Black-Veldtrup
Das Programm finden Sie hier:

frhjahrsfahrt.pdf

Studienfahrt in den Harz

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Niederdeutsches Münster e. V.“ findet von Montag, dem 26., bis Freitag, dem 30. Juni 2017, eine Studienreise "Landschaften, Städte und Denkmäler am Südrand des Harzes" statt, die bis nach Thüringen führen wird. Die Reise wird organisiert und begleitet von Hans-Peter Boer (Kulturdezernent a. D.). Es sind noch Plätze frei!

Das Reiseprogramm mit Hinweisen zur Anmeldung können Sie hier als PDF herunterladen:

Programm

Studienreise nach Galizien

Vom 3.-14. September 2017 vermittelt der Verein eine Studienreise nach "Galizien: Zwischen Krakau und Lemberg". Für die Reise sind noch Plätze frei. Das Programm gibt es hier zum Herunterladen:

programm-polen.pdf

Weitere Veranstaltungen

Für den 1. Juli 2017 ist eine Fahrradtour geplant, die von Roxel durch das Stevertal führen soll.

Am 8. Juli 2017 findet eine Exkursion ins östliche Münsterland statt, bei der ausgewählte, historisch und botanisch interessante Gärten und Parks besucht werden.

Für den 7. Oktober 2017 ist eine Exkursion nach Bonn zur Ausstellung "Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster" geplant. Neben der Ausstellung sollen weitere Sehenswürdigkeiten in Bonn besucht werden.

Alle detaillierten Programme zu diesen Veranstaltungen finden Sie demnächst hier.


Schloss Senden