Beratungsgespräch im Haus Hövener in Brilon, Foto:LWL/Gilhaus

Beratung

 

Beratung - Förderung - Serviceleistungen

Zielsetzung des LWL-Museumsamtes für Westfalen ist es, als kommunaler Dienstleister neue Impulse für eine nachhaltige Qualifizierung und Professionalisierung der Museumsarbeit in der Region zu geben. Optimierungen können dabei nur durch eine kontinuierliche Beratung vor Ort erzielt werden. Dies dient einer strukturellen Verbesserung und Weiterentwicklung des Museumswesens in Westfalen-Lippe.

Das LWL-Museumsamt für Westfalen bietet entsprechend Museen und ihren Trägern ein umfassendes Beratungsportfolio, das im Schwerpunkt folgende Aspekte beinhaltet:

  • Organisatorische Umstrukturierungen und personelle Entwicklung
  • Neuausrichtung und Profilschärfung
  • Inhaltliche, konservatorische und sicherheitstechnische Planungen von Museumsneu/-umbauten
  • Inklusionsmaßnahmen
  • Ausstellungskonzeptionen
  • Qualifizierung der Sammlung und Bestandserschließung
  • Museumspädagogik

⇑ Zum Seitenanfang