Workshops und Führungen in Gebärdensprache

Das Museum bietet auch Goldschmiedekurse und Führungen durch die Ausstellung in Gebärdensprache an. Selbstverständlich achtet das LWL-Landesmuseum auch hier auf Professionalität: So werden die Kurse von einem Goldschmied betreut, der bis zu seiner Pensionierung für einen bekannten münsterschen Juwelier gearbeitet hat und langjährige Erfahrungen in der Kursleitung besitzt. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unser Besucherbüro unter besucherbuero(at)lwl.org oder 0251 5907-201.