Förderer

Provinzial Stiftung LWL-Landesmuseum

Die "Provinzial Stiftung LWL-Landesmuseum" mit Sitz in Münster wurde 2008 gegründet. Mit 2,5 Mio Euro ausgestattet soll sie dazu beitragen, Westfalen als bedeutende Kulturregion zu profilieren. Die Stiftung wird vor allem das LWL-Museum nach dem Um- und Neubau bei der Ausrichtung von anspruchsvollen Ausstellungen unterstützen und so neue Chancen und Handlungsspielräume für das Haus ermöglichen. Das Stiftungsvermögen von 2,5 Millionen Euro wurde von der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung zur Verfügung gestellt.
 

Provinzialstiftung

Kontakt:
Provinzial Stiftung LWL-Landesmuseum
Provinzial NordWest
Provinzial-Allee 1
D-48131 Münster

 

Sparkasse Münsterland Ost

Im Rahmen der Veranstaltung "Auf den ersten Blick" im September 2013 konnte sich die Öffentlichkeit dank einer Finanzspritze der Sparkasse schon während der Bauphase einen ersten Eindruck vom Neubau des Museums verschaffen. Jetzt freuen sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur und die Sparkasse Münsterland Ost gemeinsam auf die Neueröffnung des Museums im Herbst 2014.

Die erste große Sonderausstellung findet bereits kurz nach der Eröffnung statt. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur präsentiert "Das nackte Leben. Von Bacon bis Hockney. Malerei in London 1950–80". Diese Ausstellungspremiere im Neubau ermöglicht allen Besuchern, das neue Gebäude in Verbindung mit einer international ausgerichteten Ausstellung genauer kennenzulernen und zu entdecken, wie sich Vergangenheit und Gegenwart spürbar auf besondere Art und Weise verbinden.

Kontakt:

Sparkasse Münsterland Ost
48151 Münster
www.sparkasse-mslo.de