Bibliothek

Die Museumsbibliothek ist mit ihrem umfangreichen Bestand von rund 135.000 Bänden eine Spezialbibliothek mit inhaltlichem Schwerpunkt auf den Sammlungsgebieten des Museums. Mit ihren Schätzen der Buchkunst tritt die Bibliothek seit einigen Jahren zunehmend als Exponatgeber für kulturhistorische Ausstellungen im LWL-Museum hervor.

Ab 2014 können zahlreiche nationale und internationale Ausstellungskataloge sowie Künstlermonographien und Werkverzeichnisse in unserer Präsenzbibliothek eingesehen werden. In den neuen Räumlichkeiten stehen außerdem aktuelle Kunstzeitschriften, Nachschlagewerke und elektronische Angebote zur Verfügung.

In der Schließungszeit beschäftigen sich die Bibliothekare intensiv mit der Umarbeitung der Bestandsverzeichnisse. Bis 2014 werden alle Titel von den früher verwendeten Karteikarten in die LWL-Bibliotheksverbunddatenbank übertragen. Bei Wiedereröffnung der Bibliothek soll der Bestand komplett elektronisch erfasst zur Verfügung stehen. Bereits jetzt können Sie online in unserem Bestandskatalog recherchieren: Über das LWL-Bibliotheksportal  finden Sie alle bisher elektronisch erfassten Bestände der Bibliotheken aus den Museen und Kulturdiensten sowie der Hauptverwaltung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

 

Kontakt: Martin Zangl, martin.zangl(at)lwl.org 

Tel. 0251  5907-230,   Fax 0251 / 5907-210