Gerhardi Ida Gerhardi, Großes Pariser Tanzstück (Detail), 1905

Gastspiel im Grünen

Ausstellung im Museum Kloster Bentlage, Rheine

16. August 2009 bis 11. Juli 2010

Meisterwerke der Moderne aus dem LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster zu Gast im Museum Kloster Bentlage Rheine

Öffnungszeiten
Sommerzeit: Di-So 10 -17 Uhr
Winterzeit: bitte aktuell erfragen

Meisterwerke der Moderne machen sich auf die Reise. Ab dem 16. August 2009 werden im Museum Kloster Bentlage in Rheine hochkarätige Leihgaben aus dem LWL Museum für Kunst und Kulturgeschichte Münster ausgestellt. Mit insgesamt vierzig Gemälden wird der Bogen von der Kunst der Jahrhundertwende um 1900 bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts gespannt. Die Ausstellung gibt damit Einblick in eine Epoche, die zu den vielfältigsten, spannendsten und innovativsten Phasen der internationalen Kunstgeschichte gehört.

Gastspiel im Grünen

Dazu trugen zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Künstler der „Brücke“ und des „Blauen Reiters“ bei, die spontan, emotional und unkonventionell die Entwicklung der modernen Malerei vorantrieben. Den Weg bereitet haben ihnen die deutschen Impressionisten wie Lovis Corinth und Max Slevogt. Auf die expressionistische Aufbruchbewegung reagierten die Künstler in den 20er und 30er Jahren vielfältig: die Wiederentdeckung des Gegenständlichen führte Maler zur „Neuen Sachlichkeit“, während die Ideen und Lehren des „Bauhaus“, gegründet 1919, die abstrakte Malerei vorbereiteten.

Gezeigt werden u. a. Gemälde von Paula Modersohn-Becker, Edvard Munch, Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff, August Macke, Franz Radziwill, Josef Albers, Willi Baumeister und Andy Warhol.

Kloster Bentlage in Rheine, unmittelbar an der Ems gelegen, ist das besterhaltenste gotische Konventsgebäude in Westfalen. Das Museum im Ostflügel des Klosters beherbergt seit 1996 im Obergeschoss die „Westfälische Galerie“ mit Gemälden u.a. von Otto Modersohn, Wilhelm Morgner, August Macke oder Josef Albers. Das „Gastspiel im Grünen“ bringt nun die vielfältigen Werke bedeutender Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts in einen neuen Dialog.

Gastspiel im Grünen steht für ein Kunsterlebnis in entspannter ländlicher Atmosphäre: Leuchtende Farben auf der Leinwand, nuancenreiches Grün in der Natur, stille Alleen und inspirierende Begegnungen mit Kunstwerken vom Impressionismus bis zur Abstraktion. Geben auch Sie Ihr Gastpiel im Grünen!



Gastspiel im Grünen
Museum Kloster Bentlage
Bentlager Weg 130
48432 Rheine
Tel. 05971 – 920610
falkenhof@rheine.de
www.kloster-bentlage.de