Baustein 5: Filmeinsatz in Kita und Grundschule

Dauer: halbtägig (4-5 Zeitstunden)
Teilnehmer: mind. 8 / max. 20

Filmbildung sollte schon im Kindergarten beginnen, nimmt das (bewegte) Bild doch eine Sonderstellung im Kontext medialer Vermittlung ein. Kinder wachsen von Geburt an mit Medien auf. Fernsehen, Computer und das Internet nehmen im Tagesablauf der Kinder einen breiten Raum ein – und frühzeitig nutzen sie diese auch aktiv. Dabei sind sie mit Bewegtbild (Film und Fernsehen) oft in weit größerem Maße konfrontiert als mit gedruckten Texten. Geschichten, die das Weltbild prägen und Grundlagen für die Urteilsbildung sind, werden im Wesentlichen visuell erzählt.

In diesem Seminarangebot werden Projektideen für eine erste Heranführung an das Medium Film vorgestellt. Optische Spielzeuge zeigen, wie die Bilder laufen lernen. Anhand einiger Kurzfilme wird zudem gezeigt, wie man Filme im Kindergarten einsetzen kann.

zurück zum Überblick "Baukasten Medienkompetenz"