Schulmedienarchiv

Im Schulmedienarchiv finden sich Medien, die für den Einsatz in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit hergestellt, aber längst durch neuere zeitgemäßere Medien verdrängt und ersetzt wurden. Für den Unterrichtseinsatz nur noch bedingt geeignet, besitzen diese inzwischen historisch gewordenen Bild- und Filmdokumente oft einen großen filmkundlichen oder geschichtswissenschaftlichen Wert.

Der Medienverleih des heutigen LWL-Medienzentrums für Westfalen stellt Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen schon seit Gründung der damaligen Landesbildstelle im Jahr 1928 Unterrichtsmedien zur geographischen, historischen und zur kunst- und kulturgeschichtlichen Landeskunde zur Verfügung. Nach der Aussonderung aus dem Verleihbestand wird dieses Material nicht vernichtet, sondern um die Bestände von anderen Medienzentren des Landes erweitert und archiviert.

Filmprojektor

Online-Recherche

Zur Recherche in diesem etwa 350 Medien      umfassenden Bestand besuchen Sie das
NRW-Schulmedienarchiv Online 

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind jene Medien mit einem Bezug zum Bundesland Nordrhein-Westfalen in das NRW-Schulmedienarchiv eingegangen. Die Ausleihe dieser Bild- und Filmdokumente ist nicht möglich, eine Sichtung kann allerdings in den Räumlichkeiten des LWL-Medienzentrums erfolgen.

 

Kontakt:

Ralf Springer
Tel.: 0251 591-4645
E-Mail: ralf.springer@lwl.org