Film- und Tonarchiv

Wir sichern das audiovisuelle Erbe der Region!

Das Film- und Tonarchiv wurde 1986 mit dem Auftrag gegründet, westfälisches Kulturgut aus dem Bereich Film und Ton zu sammeln, zu sichern, zu erschließen und der Öffentlichkeit verfügbar zu machen.

Das Archiv übernimmt  Filmmaterialien aus privatem und öffentlichem Besitz, sofern sie landeskundliche, wirtschafts- oder sozialgeschichtliche Aspekte Westfalens veranschaulichen, und erweitert seinen Bestand alljährlich um aktuelle  Filmdokumentationen aus eigener Produktion.

Die Sammlungen lagern archivgerecht in Kühlräumen mit reduzierter Luftfeuchte, werden Zug um Zug erschlossen, EDV-gestützt dokumentiert und für die Onlinerecherche aufbereitet.

Gern geben wir unsere Erfahrung weiter und bieten öffentlichen Archiven Beratung in den inhaltlichen und technischen Aspekten der Medienarchivierung und Sammlungsbearbeitung.