Fotos zum Thema "Nachbarn"

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2012/ 2013

Das Thema des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten
2012/ 2013 lautete:


"VERTRAUTE FREMDE. NACHBARN IN DER GESCHICHTE
"
.

Wir haben für Sie ein paar Themen- und Bildanregungen zusammengetragen.
Klicken Sie auf ein Stichwort und gelangen Sie direkt zu der entsprechenden Bildauswahl.

Nachbarn

Traditionelle Nachbarschaften
Seite an Seite: Leben und Tod, Arbeit und Freizeit auf dem Lande

Stichworte:
Dorfgemeinschaft | Der Nachbar nebenan

 

 

 

Reihenhaus

Geplante Nachbarschaften
Nachbarschaft als Folge wachsender Wohnraumnachfrage und bewusster Stadtentwicklung

Stichworte:
Sozialer Wohnungsbau in Westfalen | Mehrfamilien-/ Hochhaussiedlung | Einfamilienhaussiedlung | Wand an Wand: Reihenhäuser | Modellsiedlung: Die Gartenstadt

 

Wohnelend

Der Schlafnachbar
Viele Bewohner Westfalens litten in den 20er Jahren unter Wohnungsnot und Platzmangel. Nicht selten teilten sich alle Familienmitglieder nur eine Schlafkammer, die Kinder oft auch dasselbe Bett.

Stichworte: 
Schlafen auf engstem Raum | Wohungselend in Westfalen 

 

Einquartierung

Nachbarschaft in der Diktatur
Im münsterländischen Ort Raesfeld wurde in den Jahren 1939/1940 die SS-Verfügungstruppe "Der Führer" für ihren späteren Einsatz am Westwall in Reserve gehalten. Einige Raesfelder Bürger pflegten bald ein freundschaftliches Verhältnis zu den SS-Soldaten.

Stichwort:
Militärische Reserve in Raesfeld

 

Migration

Kulturelle und religiöse Nachbarschaften
Ein Viertel der nordrhein-westfälischen Bevölkerung besitzt einen Migrationshintergrund. Viele westfälische Orte sind geprägt vom kulturellen und religösen Mit- und Nebeneinander.

Stichworte:
Migration | Hinduismus | Islam | Judentum | Katholizismus | Protestantismus | Westfälischer Frieden

 

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie auf den Seiten der Körber-Stfitung.
Achtung! Die Abgabefrist endete am
28. Februar 2013.

Tipp
für Lehrerinnen und Lehrer: Für Unterricht und Bildungsveranstaltungen können alle unsere Fotos kostenlos heruntergeladen werden. Klicken Sie dazu im Online-Bildarchiv auf den Download-Pfeil am Bild.