Museum aktiv

Das Foto zeigt eine Gruppe bei einer Führung im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Angebote im Überblick

Das Hagener Freilichtmuseum ist lebendig und steckt voller Überraschungen. Es ist ein aktiver Ort der Begegnung und der Kommunikation. Für alle Besucher- und Altergruppen bietet es Führungen zur Handwerks- und Technikgeschichte in Westfalen-Lippe sowie zahlreiche vertiefende museumspädagogische Programme. Entdecken Sie „blaue Wunder“, erfahren Sie, was Gautschen ist und wie man Metall in Form bringt.

Mit seinen 60 historischen Werkstätten und Betrieben, Bächen, Stauteichen, Wiesen, Hügeln und Wald ist das LWL-Freilichtmuseum Hagen so vielseitig wie seine Besucherinnen und Besucher. Ob bei einem Ausflug mit Familie und Freunden, mit der Schule oder mit dem Betrieb: Im Mäckingerbachtal können Sie einen unvergesslichen Tag erleben. Selbstgebrautes Bier, geräucherte Wurst sowie das köstliche Brot aus dem historischen Schanzenofen, das Sie gleich vor Ort genießen können, runden Ihren Besuch im LWL-Freilichtmuseum ab.

Oder suchen Sie für Ihre Festlichkeiten ein einzigartiges Ambiente? Auch hierfür gibt es zahlreiche Möglichkeiten – zum Beispiel für romantische Hochzeiten und Kindergeburtstage mit vielen spannenden Mitmachaktionen.