Zink

Das Foto zeigt einen Arbeiter vor einer Metallwalzanlage.

Zink - das achte Metall

Das Walzwerk Hoesch ist ein Beispiel für eine frühindustrielle Produktionsanlage. Als eine der ältesten Anlagen dieser Art in Deutschland ist es ein besonderes Denkmal der Technikgeschichte.

Zink ist das achte von der Naturwissenschaft erforschte Metall. Erst Mitte des 18. Jahrhunderts gelang sein wissenschaftlich exakter Nachweis. Zink rostet nicht. Diese Eigenschaft prädestiniert es für viele Anwendungen im Bauwesen, im Stahlbau, aber auch in Werkstätten und nicht zuletzt im Haushalt.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Geschichte der Arbeit, der Technik und der Produktion in einem Zinkwalzwerk. Größtes Exponat der Ausstellung ist das historische Walzwerk selbst. Anhand vieler weiterer Objekte sind darüber hinaus die Geschichte der Erforschung des Zinks und Aspekte der Industrialisierung nachgezeichnet. Und auch die vielfältigen Anwendungen des achten Metalls bleiben nicht unberücksichtigt.