Ausstellungen

Das Foto zeigt eine Glasvitrine in der Ausstellung.
Dinge zu zeigen, Überreste alter Technik und vergangener Lebenswelten in neue Zusammenhänge zu stellen, ihre Bedeutung in der Geschichte und für die Gegenwart anschaulich zu machen: Das ist eine der zentralen Aufgaben des LWL-Freilichtmuseums Hagen. Oftmals eröffnen sich neue Perspektiven auf die eigene Lebenswelt, auf große und kleine Geschichten.

Das Westfälische Landesmuseum für Handwerk und Technik setzt auf eine nachhaltige Qualität der Präsentation. Die Ausstellungen sind weder Show-Räume historischer Technik, noch pflegen sie folkloristische Tradition. Ihnen liegt ein wissenschaftlich-reflektierter Umgang mit den historischen Objekten, ihrer Bedeutung und ihrer Ästhetik zugrunde. Ausstellungen über die Geschichte von Handwerk und Technik finden die Besucherinnen und Besucher an vielen Stellen im Museum. Sie sind sichtbare und erlebbare Angebote zur Bildung und Information.