• Winterpause

    ab 1. April 2017 sind wir wieder für Sie da


Ein Tag voller Erlebnisse

Zweihundert Jahre Handwerks- und Technikgeschichte aus Westfalen und Lippe in einem Tal

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen verbindet sinnliche Erfahrung mit Wissensgewinn. Das liegt vor allem an den vielen Werkstätten, in denen täglich Handwerker arbeiten und alte Handwerkstechniken zeigen. So gehört der ohrenbetäubende Lärm im Sensenhammer zu einem Handwerk, das schon im 18. Jahrhundert seine Produkte in die ganze Welt exportierte. Der imposante Betrieb ist einer von vielen historischen Werkstätten, in denen Handwerkerinnen und Handwerker aktiv sind. Sie schmieden Nägel, rollen Zigarren, schlagen Seile und zeigen andere, heute vielfach in Vergessenheit geratene Arbeitstechniken. Etwa sechzehn Werkstätten sind jeden Tag in Betrieb.

 

Doch nicht nur die anschaulichen Vorführungen laden zu einem Ausflug in das landschaftlich reizvolle Mäckingerbachtal ein. In den wunderschönen Fachwerkhäusern sind zahlreiche weitere Werkstätten und attraktive Ausstellungen zu sehen. Hinzu kommen an jedem Sonntag eine kostenfreie Führung und eine kostenfreie Mitmachaktion. Für Schulen, Gruppen und Vereine bietet das Museum ein umfangreiches Angebot an Führungen und erlebnisreichen Programmen. Abwechslungsreiche Veranstaltungen begleiten das Museumsjahr.


Adresse & Anfahrt

LWL-Freilichtmuseum Hagen
Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik

Mäckingerbach
58091 Hagen
Tel.: 02331 7807-0
Fax: 02331 7807-120
E-Mail: freilichtmuseum-hagen@lwl.org

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober

Einlass:
Dienstag bis Sonntag und an allen Feiertagen
(dann auch montags) ab 9 Uhr

Häuserbesichtigung:
Einlass bis 17 Uhr,
Häuser bis 17:30, sonntags bis 18 Uhr

Aktuelles & Presse

Das neue Jahresprogramm ist in Kürze an vielen Auslagestellen erhältlich. Hier steht es zum Download bereit.

Aktuelle Veranstaltungen

calendarKalender >

01.04.2017 | 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Saisonstart

01.04.2017 | 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

FRÜHLINGSERWACHEN AM BACH Naturführung

Bitte Gummistiefel mitbringen. Treffpunkt Kasse

02.04.2017 | 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

HOPFEN & MALZ Heute wird in der Museumsbrauerei gebraut.

Schauen Sie uns beim Ansetzen des Sudes und Herstellen unseres leckeren Bieres zu! Sie können uns über die Schulter schauen und Ihre Fragen rund um’s Bierbrauen stellen.

02.04.2017 | 14:00 Uhr

JETZT IST FEIERABEND! Sonntagsführung

Sprichwörter und Redensarten aus dem Handwerk 

ab Treffpunkt C

02.04.2017 | 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

DRUCKEN MIT BUCHSTABEN Mitmachangebot

 für alle ab 8 Jahren in der Druckerei

08.04.2017 | 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

BACKE, BACKE KUCHEN Workshop

Für alle ab 6 Jahren in der Bäckerei. Bitte anmelden: 02331 78070

08.04.2017 | 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

OSTERKÖRBCHEN FLECHTEN Workshop

Für Kinder ab 8 Jahren im Gasthof Post.

Ganz bald ist Ostern. Warum nicht die Gaben des Osterhasen in einem selbst gemachten Osterkörbchen sammeln?Kleine und große Museumsbesucherinnen und Museumsbesucher können das alte Handwerk des Korbflechtens im Gasthof zur Post kennen lernen und ausprobieren. Korbflechterin Katharina Röber zeigt, wie´s geht.

09.04.2017 | 14:00 Uhr

MIT HAMMER UND AMBOSS Sonntagsführung

Für Hörgeräte- und CI-Träger stellt der Cochlear Implant Verband NRW e.V. eine mobile FM-Anlage zur Verfügung.

Hier werden nicht nur „heiße Eisen“ aus dem Feuer geholt. Im Laufe des Rundgangs erfahren Sie vieles über Stahl und Eisen aber auch über andere Metalle und ihre Verarbeitung. In kleinen und größeren Schmieden sowie Hammerwerken werden Ihnen verschiedene Handwerke und Techniken erläutert. Begeben Sie sich mit uns in eine Welt, in der es noch raucht und zischt, plätschert und dröhnt.

Die kostenlose Führung beginnt um 14 Uhr. Lediglich der reguläre Museumseintritt wird erhoben. Los geht es an der Bohrerschmiede. Vom Museumseingang sind etwa 20 Minuten für den direkten Weg zum Treffpunkt einzuplanen.

Für alle ab 8 Jahren ab Treffpunkt Bohrerschmiede.

09.04.2017 | 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

PAPIER, FASERN, EXPERIMENTE Mitmachangebot

 Für alle ab 8 Jahren im Forscherlabor.

11.04.2017 | 12:00 Uhr

KREATIVE DRUCKTECHNIKEN Ferienprogramm

12 – 14 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr

Es gibt viele kreative Möglichkeiten mit einfachen Materialien auf Papier zu Drucken. In unserer Druckwerkstatt  entstehen unter Anleitung interessante Muster und überraschend originelle Farbenkombinationen. Wir drucken mit wasserlöslichen bunten Farben.  Jeder kann seine gedruckten Bilder mit nach Hause nehmen. Bitte aber darauf achten, dass diese getrocknet sind. Vorkenntnisse für dieses Ferienangebot sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen oder stundenweise möglich. Bitte unempfindliche Kleidung anziehen.

Für alle ab 8 Jahren in der Druckerei. Bitte bis zum 5.4. anmelden: 02331 7807 0

12.04.2017 | 12:00 Uhr

KREATIVE DRUCKTECHNIKEN Ferienprogramm

12 – 14 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr

Es gibt viele kreative Möglichkeiten mit einfachen Materialien auf Papier zu Drucken. In unserer Druckwerkstatt  entstehen unter Anleitung interessante Muster und überraschend originelle Farbenkombinationen. Wir drucken mit wasserlöslichen bunten Farben.  Jeder kann seine gedruckten Bilder mit nach Hause nehmen. Bitte aber darauf achten, dass diese getrocknet sind. Vorkenntnisse für dieses Ferienangebot sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen oder stundenweise möglich. Bitte unempfindliche Kleidung anziehen.

Für alle ab 8 Jahren in der Druckerei. Bitte bis zum 5.4. anmelden: 02331 7807 0

13.04.2017 | 12:00 Uhr

KREATIVE DRUCKTECHNIKEN Ferienprogramm

12 – 14 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr

Es gibt viele kreative Möglichkeiten mit einfachen Materialien auf Papier zu Drucken. In unserer Druckwerkstatt  entstehen unter Anleitung interessante Muster und überraschend originelle Farbenkombinationen. Wir drucken mit wasserlöslichen bunten Farben.  Jeder kann seine gedruckten Bilder mit nach Hause nehmen. Bitte aber darauf achten, dass diese getrocknet sind. Vorkenntnisse für dieses Ferienangebot sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen oder stundenweise möglich. Bitte unempfindliche Kleidung anziehen.

Für alle ab 8 Jahren in der Druckerei. Bitte bis zum 5.4. anmelden: 02331 7807 0