Drei Routen & Geländeplan

Drei Routen durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold

Wenn Sie nicht so viel Zeit mitbringen, schlagen wir Ihnen drei Routen zu ausgewählten Objekten im Museumsgelände vor. Für jeden der Spaziergänge sollten Sie etwa zwei Stunden einkalkulieren. Für den Hin- oder Rückweg können Sie bei der roten oder blauen Route den Pferdewagen nutzen (gegen eine geringe Gebühr), der zwischen dem Eingang und dem Paderborner Dorf verkehrt. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten (Fußweg: ca. 30 Minuten).

Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer (mit Ausweis) können mit dem eigenen Fahrzeug auf dem Wirtschaftsweg am Rande des Museumsgeländes bis zu den Stellplätzen für Rollstuhlfahrer in der Nähe des Paderborner Dorfes hinauffahren - bitte melden Sie sich an der Kasse. Von diesen Stellplätzen sind das Paderborner Dorf, der Siegerländer Weiler und das Sauerländer Dorf bequem mit dem Rollstuhl erreichbar.

Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Dieser Lageplan vermittelt Ihnen einen Überblick über das Museumsgelände.

Download (PDF-Dokument, Größe: 2 MB)