Kulturförderung

Die LWL-Kulturabteilung bietet ein breites Spektrum an Fördermöglichkeiten, die von der finanziellen Unterstützung der Landestheater und Landesorchester bis hin zu Druckkostenzuschüssen reichen. Ein wichtiges Förderkriterium ist der Bezug zu Westfalen. Die aktuellen Förderrichtlinien finden sie hier.

Der LWL fördert unter anderem in folgenden Bereichen:

Das Bild zeigt ein Open-Air-Konzert. Copyright: Nordwestdeutsche Philharmonie

Theater und Musik

Hier werden die Landestheater in Castrop-Rauxel und in Detmold sowie die Landesorchester Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Neue Philharmonie Westfalen Recklinghausen und Philharmonie Südwestfalen Hilchenbach unterstützt. Diese sind als Reisetheater bzw. -orchester konzipiert, bespielen auch kleinere Städte und Gemeinden und tragen somit die Kultur in die Fläche. Ebenso erhalten die westfälischen Freilichtbühnen Förderungen.
Das Bild zeigt junge Leute bei der Wanderung. Copyright: Westfälischer Heimatbund

Heimatpflege

Die LWL-Kulturabteilung fördert den Lippischen Heimatbund und den Westfälischen Heimatbund. Zudem unterstützt sie die Pflege der niederdeutschen Sprache, indem sie Tagungen, Veröffentlichungen und die Arbeit des Instituts für niederdeutsche Sprache in Bremen fördert.
Das Bild zeigt Bücher im Regal. Ausschnitt aus: Hanne Darboven, Schreibzeit (1975-1999). Foto: LWL

Druckkostenzuschüsse

Vereine, Privatpersonen und Institutionen, die eine Veröffentlichung von westfälischer Relevanz planen, können bei der LWL-Kulturabteilung Druckkostenzuschüsse beantragen. Der LWL unterstützt neben der Publikation von Ausstellungskatalogen auch die Veröffentlichung von landeskundlichen Dissertationen sowie Heimat- und Ortschroniken.
Das Bild zeigt einen farbig beleuchteten Kircheninnenraum. Foto: Jutta Brüdern und Kulturkreis Höxter-Corvey gGmbH

Projektförderung

Projekte mit einem westfälischen Bezug und einer überregionalen Wirkung können von der LWL-Kulturabteilung unterstützt werden. In den vergangenen Jahren erhielten Veranstaltungen wie beispielsweise die Wittener Tage für neue Kammermusik oder die Haller Bach-Tage eine Förderung durch den LWL.

Das Bild zeigt eine Skulptur. Westfälischer Kunstverein, Ausstellung Lian Gillick, Foto: Thorsten Arendt / artdoc

Weitere Förderungen

Der LWL unterstützt den Westfälischen Kunstverein, dessen reiche Sammlungsbestände im LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte ausgestellt sind. Der LWL ist Mitglied und führend vertreten in den Gremien der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit (GWK), die junge bildende Künstlerinnen und Künstler, Literaten sowie Musikerinnen und Musiker fördert.

Weitere geförderte Vereine und Institutionen: