Deutsch-Niederländisches Archivsymposium

Alle zwei Jahre im November veranstaltet das LWL-Archivamt gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Stadtarchiv Bocholt und Gelders Archiv Arnhem eine Fachtagung mit dem Ziel, den grenzüberschreitenden fachlichen Erfahrungsaustausch mit dem Nachbarland Niederlande zu fördern. Dabei stehen vor allem archivische Grundsatzthemen im Zentrum der Diskussion.

Die Beiträge des Archivsymposiums werden regelmäßig im April-Heft des Folgejahres der „Archivpflege in Westfalen-Lippe“ veröffentlicht.