Das Foto zeigt das LWL-Archivamt sowie Lesesaal und Magazin (Olaf Mahlstedt © LWL-Medienzentrum)

Geändertes Archivgesetzes NRW ist jetzt endgültig in Kraft


Neue Filmclips des LWL-Archivamts zur Schadenserkennung an Archivgut und zur Notfallbewältigung online!

Konsequente Bestandserhaltung muss in allen Archiven das oberste Gebot sein. Präventiven Maßnahmen wie Lagerung, Verpackung etc. ist daher hohe Bedeutung beizumessen. Hierbei sollen unsere neuen Filme praktische Unterstützung bieten!

Der erste Clip widmet sich dem Umgang mit wassergeschädigtem Archivgut . Er zeigt den fachgerechten Umgang mit wassergeschädigten Unterlagen von der Auswahl der Materialien bis zur fachgerechten Verpackung und Einlagerung in einem Kühlhaus und erklärt Prozess und Wirkungsweise der Gefriertrocknung, wie sie im LWL-Archivamt seit über 15 Jahren erfolgreich betrieben wird. Bei Wasserschäden muss schnell gehandelt werden, da sich andernfalls Schimmel bildet, der das Archivgut nachhaltig schädigt.

Der zweite Film beschäftigt sich mit der Frage, wie man Schäden an Registratur- und Archivgut erkennt.  Mit Unterstützung des Archivamtes sollen die Archive besser in die Lage versetzt werden, Schäden an Archivbeständen nicht nur zu identifizieren, sondern auch bestandserhalterische Maßnahmen effizient zu planen und effektiv durchzuführen.

Schäden an Archivgut erkennen

Wasserschäden bekämpfen


TUA, Band 29

Neuerscheinung: TUA, Band 29

Häuser, Straßen, Plätze: Der städtische Raum in der archivischen Überlieferungsbildung : Beiträge des 22. Fortbildungsseminars der Bundeskonferenz der Kommunalarchive (BKK) in Weimar vom 13. - 15. November 2013 / Marcus Stumpf / Katharina Tiemann (Hg.). - Münster 2014. - 120 S. : Abb. - ISBN 978-3-936258-20-2 / 10 €

Inhaltsverzeichnis


Neues Zuschussverfahren

Erläuterungen

Formulare:

Antrag

Verwendungsnachweis


Das Archivportal-D ist online!

Im Archivportal-D werden Informationen zu Archivbeständen, aber auch  digitalisiertes und digitales Archivgut aus ganz Deutschland für die Nutzung bereitgestellt und präsentiert.

zum Archivportal-D

Vertragliche Regelungen


Geschichtswettbewerb "Anders sein. Außenseiter in der Geschichte"

Der neue Geschichtswettbewerb um den Preis des Bundespräsidenten ist gestartet. Das LWL-Archivamt für Westfalen verfügt über verschiedene Bestände zum Thema aus Münster und verschiedenen Regionen Westfalens.

Weitere Infos


"Westfalen hilft Köln - Die Wiedergeburt eines Archivs"

Diese Ausstellung wird vom 30. September 2014 bis 11. Januar 2015 im Stadtmuseum Münster gezeigt. Sie ist eine Kooperation zwischen dem Historischen Archiv der Stadt Köln und dem Stadtmuseum Münster – unter Mitarbeit des LWL-Archivamtes für Westfalen.

Flyer

Stadtmuseum Münster


Fortbildungsseminar der BKK

Das 23. Fortbildungsseminar der BKK findet vom 12. - 14.11.2014 in Potsdam statt. Das Thema lautet: Personen- und bevölkerungsgeschichtliche Quellen in Kommunalarchiven.

Einladung

Programm

Anmeldung


DFG-Projekt

Zum 1.3. ist im LWL-Archivamt das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Digitalisierungsprojekt: „Digitalisierung archivalischer Amtsbücher und vergleichbarer serieller Quellen“ gestartet.  

Zwischenstandsbericht (September 2014)

weitere Infos


Förderprogramm "Archiv und Schule"

80 %ige Förderung von Maßnahmen der Bildungspartner Schule und Archiv. Stichdaten: 1.3. und 1.10. jeden Jahres

Förderprogramm

Leitfaden


 

Notfallverbund Münster

Neuer Leitfaden zur "Erstversorgung von wassergeschädigten Archivalien und Büchern" jetzt online!

Leitfaden

Notfälle im Archiv