Veranstaltungen

 

Einmal im Jahr findet in wechselnden westfälischen Städten die Jahreshauptversammlung der Altertumskommission statt. Neben einer Mitgliederversammlung beinhaltet das Programm eine Exkursion zu den archäologischen Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung sowie öffentliche Vorträge zu aktuellen Forschungsprojekten und den regionalen Bodendenkmälern.

Innerhalb eines Jahres führt die Altertumskommission neben ihrer Hauptversammlung auch unterschiedlich groß angelegte Veranstaltungen durch. Die Kommission ist oftmals organisatorisch, inhaltlich oder auch nur beratend an Events beteiligt, die sich mit verschiedenen archäologischen Themen befassen.