Miley cyrus

    

Kindheit und  Jugend

 

Miley Ray Cyrus wurde am 23. November 1992 in Nasville geboren. Ihr Vater der Country-Sänger und ihre Mutter Letitia Jean heirateten am 28 .Dezember 1993.Letitia Jean nahm dann den Namen Cyrus an und wechselte ihren Vornamen in Tish. Miley hat zwei jüngere Geschwister: ihr Bruder heißt Braison Cyrus und wurde im Jahr 1994 geboren. Ihre Schwester Noah wurde am 8. Januar 2000 geboren. Außerdem hat Miley noch zwei Halbgeschwister, die aus ihrer früheren Beziehungen stammen. Brandi Cyrus wurde am 2.Mai  1987 und Trace Cyrus am 24. Februar 1989 geboren. Brandi und Trace wurden nach der Hochzeit von Billy Ray Cyrus adoptiert. Patentante von Miley ist Dolly Parton.

Als Kleinkind bekommt Miley den Spitzname Smiley Miley, weil sie viel gelächelt hat. Miley wuchs auf einer Farm ihrer Eltern auf. Sie besuchte dort die Heritage Elementary Middle School. Seit 2005 lebt sie mit ihrer Familie überwiegend in Toluca Luke (Stadt Teil aus Los Angeles), wo diese ein Haus besitzt .

 

                    Privates

 

Von Juni 2006 bis 2007 war Miley Cyrus mit Nick Jonas zusammen. Ab Spätsommer 2009 lernte Miley im Dreh „ Mit Dir an Meiner Seite“ Liam Hemsworth kennen.

 

                             Ihr Durchbruch

Im Alter von elf Jahren beteiligte sich Miley an einem Casting für Hannah Montana des Kindersenders Disney Channel. Am 24.März 2006 wurde die erste Episode Hannah Montana ausgestrahlt. Miley Cyrus wurde durch die Sendung zum Teenager-Idol. Sie drehte die Sendung drei Jahre. Im November 2008 in den USA kam der Film: Bolt- Ein Hund für alle Fälle im  Kino, wo Miley ihre Stimme dem Mädchen Penny lieh. Als sie für die Vorproduktion des Filmes „Mit dir an meiner Seite“ verpflichtet wurde, begann sie ihr Image zu verändern.  Außerdem drehte Miley noch die Filme „Lol loughing out loud“ und „So Undercover“ beide wurden im Jahr 2010 gedreht und seid 2011 /2012 werden die Filme hier in Deutschland ausgestrahlt.

 

Nach dem Erdbeben in Haiti 2010 war sie an dem Song „We are the World 25 for haiti“ beteiligt. Am 18. Juni 2010 begann sie ihre Seite von lieb zu böse zu wechseln. Die Single „Can`t be tamend“ war in einem veränderten Musikstil.

                              Skandale

Für Skandale sorgte Miley Cyrus sie wollte sich ändern. Sie nahm Drogen und trank Alkohol und zog  sich krass verändert an. Als ihr Freund sich nach knapp vier Jahren Schluss machte, war es vorbei und sie rutschte ganz ab. Sie zog  sich schlampig an und verhielt sich merkwürdig

                      

Ihre neuen Songs werden zur Zeit in Großbritannien gesperrt, weil ihre Videos zu freizüglich sind.

Quelle: wikipedia

                            Sassi