Modelle und Projekte

Impulse für die Praxis: Suchthilfe-Projekte

Die LWL-Koordinationsstelle Sucht ist eine Vorreiterin bei der Weiterentwicklung des Suchthilfe-Curriculums. Immer wieder starten Projekte, die neue Aspekte in die Fachdiskussion einführen.

2009 - 2011   Eltern.aktiv - Pro-aktive Elternarbeit in der ambulanten Suchthilfe und im Jugendschutz
Gemeinschaftsprojekt in verschiedenen Regionen zur Erprobung neuer Zugangswege zu konsumierenden Jugendlichen über ihre Eltern.
[mehr]
2005 - 2007   JaN - Jugendhilfeeinrichtungen auf dem Weg zum Nichtrauchen
Westfälisches Projekt in drei Jugendbetreuungseinrichtungen zur Nikotinprävention. Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Jugendliche.
[mehr]
seit 1999   Landeskoordination Soforthilfe für Drogenabhängige
Ziel ist die schnelle und unbürokratische Vermittlung Drogenabhängiger in Hilfemaßnahmen mittels kurzer und möglichst beschleunigter Bearbeitungsverfahren.
[mehr]
1991 bis 1998   Therapie sofort - Ausstiegsorientierte Vermittlung für Drogenabhängige
Ausstiegswillige Drogenabhängige ohne Kontakt ins klassische Hilfesystem sollten möglichst schnell in eine Entzugsbehandlung und anschliessende Entwöhnung vermittelt werden. Zunächst vier Jahre in Dortmund, dann weitere vier Jahre zusätzlich in Münster.
[mehr]

⇑ Zum Seitenanfang