Modelle und Projekte

Weitere Praxis-Projekte der LWL-Koordinationsstelle Sucht

Sie haben das Projekt noch nicht gefunden, das Sie gesucht haben? Dann schauen Sie hier nach, wo wir weitere Praxis-Projekte zusammengetragen haben.

2008 - 2010   AVerCa - Aufbau einer effektiven Versorgungsstruktur zur Früherkennung und Frühintervention jugendlichen Cannabismissbrauchs
Gemeinschaftsprojekt mit der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen zur Cannabis-Prävention bei Jugendlichen.  Sammlung bestehender Ansätze und Erfahrungen in einer internetgestützten Toolbox.
[mehr]
2008 - 2009   Twinning-Projekt Deutschland - Rumänien
Europäisches Unterstützungsprojekt zum Aufbau einer effektiven Suchtpräventions- und Suchthilfestruktur in Rumänien.
[mehr]
2005 - 2006   Twinning-Projekt Deutschland - Slowakei
Europäisches Unterstützungsprojekt zur Unterstützung des Projektes "Fight against drugs" in der Slowakei.
[mehr]
2002 - 2003   Spaces to live
Nähe - Weite - Lebenswelten. Künstlerisches Schaffen als interkultureller Brückenschlag zwischen professioneller Kunst und Kunst aus der Psychiatrie.
seit 1999   Landeskoordination Soforthilfe für Drogenabhängige
Ziel ist die schnelle und unbürokratische Vermittlung Drogenabhängiger in Hilfemaßnahmen mittels kurzer und möglichst beschleunigter Bearbeitungsverfahren.
[mehr]
1998 - 2002   vGLD - Vorläufige Geschäftsstelle Landessuchtdokumentation
Begleitprojekt zur Einführung einer einheitlichen Dokumentationssoftware in der ambulanten Suchtkrankenhilfe in NRW.
[mehr]
1996 bis 2002   Projekt QM - Qualitätsmanagement in der ambulanten Suchtkrankenhilfe Nordrhein-Westfalen
Unterstützungsprojekt für die Einführung von Qualitätsmanagement nach dem Modell der European Founrdation for Quality Management  in Sucht- und Drogenberatungsstellen in NRW.
[mehr]
1995 bis 2006   BINAD - Büro für grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Grenzüberschreitendes Projekt zur Verbesserung der deutsch-niederländisch-belgischen Kooperation in den Bereichen Sucht- und Drogenhilfe, Prävention und Politik.
[mehr]
1987 bis 1995   Rückkehrhilfe für deutsche Drogenabhängige aus den Niederlanden
Aufsuchendes Projekt zur Unterstützung nordrhein-westfälischer Drogenabhängiger in Amsterdam, die nach Deutschland zurückkehren wollen.
[mehr]

⇑ Zum Seitenanfang