LWL-Koordinationsstelle Sucht

Wir verbinden Menschen mit Know-how für ein suchtfreies Leben



Unsere Gesellschaft ist süchtig:

  • 1,3 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig, 74.000 Menschen sterben jedes Jahr direkt oder indirekt an den Folgen des Alkoholkonsums (DHS, 2012).
  • 1,4 Millionen Menschen sind medikamentenabhängig (BMG, 2011). Die Dunkelziffer dürfte erheblich sein.
  • 17 Millionen Menschen rauchen, 4 Millionen davon gelten als süchtig.
  • 600.000 Menschen praktizieren einen problematischen  Cannabiskonsum. 220.000 davon sind cannabisabhängig (BMG, 2011).
  • 400.000 Menschen sind spielsüchtig (BMG, 2011)

All diese Zahlen hat die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in ihren Publikationen zusammengetragen.


Die LWL-Koordinationsstelle Sucht ist die Expertin für Suchtprävention und Suchthilfe in Westfalen-Lippe. Sie ist Partnerin für die Praktikerinnen und Praktiker der Suchthilfe. Die LWL-Koordinationsstelle Sucht fördert die Suchthilfepraxis durch:

Die LWL-Koordinationsstelle Sucht wurde 1982 als Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe gegründet. Seitdem hat sie sich fest in der Suchthilfelandschaft Westfalen-Lippes und sogar ganz Deutschlands und Europas etabliert.

Der Name LWL-Koordinationsstelle Sucht steht für:

  • Kompetenz rund um das Thema Sucht
  • Gemeinsames Handeln und sinnvolles Verknüpfen vorhandener Angebote
  • Frühzeitige Prävention bei riskantem Suchtmittelkonsum
  • Förderung des Fachaustausches und der Selbsthilfe

Seit ihrem Bestehen haben fast 23.900 (2013) Suchthilfe-Praktikerinnen und Praktiker an den Fort- und Weiterbildungen sowie an den Fachtagungen der LWL-Koordinationsstelle Sucht teilgenommen.


In rund 40 Praxis-Projekten unter der Leitung der LWL-Koordinationsstelle Sucht wurden Standards für die Suchthilfe und die Prävention gesetzt, unter anderem zu den Themen:

Wichtige Anregungen für die Praxis liefern wir über die Förderung von Beratung und Vernetzung. Wir beraten Sie bei vielen konzeptionellen Fragen aus ihrem Arbeitsbereich. Wir bringen Sie zusammen mit denen, die die Kompetenzen und das Know-how haben. Einige Beispiele sind: