Clearinggespräch

Fallvorstellung in der Clearingstelle

Zur Fallvorstellung benötigen wir von euch folgende Angaben:

 

 

1.) Bennenung der Aufmerksamkeitsrichtung (AMR):

AMR bedeutet, sich die Fragen vorab im Team zu stellen, was ist das konkrete Thema bezüglich des/ der Jugendlichen.

 

Fragestellungen in der Vergangenheit waren Beispielsweise:

2.) Kurze Anamnese und Falldarstellung bezogen auf die Aufmerksamkeitrichtungsfrage

3.) Der Auftrag des Jugendamtes (letztes HPG-Protokoll)