Borussia Dortmund

Der BVB an der Schule am Marsbruch

Borussia Dortmund

Als ein weiteres sportliches Highlight des Schuljahres gilt besonders bei den Schülerinnen und Schülern der Schule am Marsbruch der Besuch des BVB-Kaders zum Saisonabschluss. Im Rahmen einer zunehmend enger werdenden Kooperation zwischen der Schule am Marsbruch und des BVB, die 2006 im Rahmen der Fußball WM initiiert wurde, stellen sich der Profikader samt Trainerstab den sportlichen Herausforderungen an unserer Schule. Gemeinsam mit den Spielern des BVB wetteifern unsere Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen. Neben Fußballstaffeln, dem Spiel Mattentransport und sonstigen kleinen Spielen steht besonders das gemeinsame Rollstuhlbasketballspiel mit gemischten Mannschaften im Vordergrund des Interesses. Bei der abschließenden heiß begehrten Autogrammstunde kommen dann alle Schüler auf ihre Kosten.

⇑ Zum Seitenanfang

Borussia Dortmund Foto: Vahlensieck (Westfälische Rundschau)

Neben den oben beschriebenen Sportveranstaltungen kommt es auch immer wieder zu Besuchen weiterer sportlicher Events außerhalb der Schule. So besuchten Schülerinnen und Schüler unserer Schule Spiele der Handball-WM in der Westfalenhalle, sahen sich das Training des BVB Profikaders an oder besuchten ein Fußballspiel der Fußball WM der Menschen mit Behinderung im Stadion „Rothe Erde“, bei dem sie die Spieler auf den Platz eskortieren durften. Darüber hinaus nahmen einige Schülerinnen und Schüler an einer Fahrradstaffel der LWL Förderschulen teil.

⇑ Zum Seitenanfang

Borussia Dortmund

⇑ Zum Seitenanfang