Das Pflegepersonal an der Löchterschule

Aufgaben der Pflegeabteilung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen das Pflegepersonal, welches an unserer Schule tätig ist, vorstellen und zudem Aufschluss über die Einsatzbereiche dieses Teams geben. Die pflegerische und medizinische Versorgung ist ein wichtiger Bereich unserer Schule.

Unser Team setzt sich insgesamt aus 15 Personen zusammen. Es besteht im Einzelnen aus:

  • drei examinierten Krankenschwestern
  • drei Kinderpflegerinnen
  • neun Personen aus Zivildienst und Freiwilligem Sozialem Jahr (FSJ)

 

Arbeitsfelder des Pflegestabs:

Das Pflegepersonal soll nach Kräften die Teams der einzelnen Klassen unterstützen. Eine enge Kooperation mit Lehrkräften, therapeutischem Personal und den Eruiehungsberechtigten ist die Vorraussetzung hierfür.

Das vielfältige Arbeitsfeld umfasst verschiedene Bereiche:

  • unterrichtsbegleitende Mithilfe und Unterstützung in den Klassenräumen, in den Entspannungsräumen und in der Turnhalle.
  • Hilfestellung beim Essen und Trinken, bei Lagerung- und Entspannungshilfen, Stehtrainer, Bewegungsbad und beim An-/Ausziehen, Hygiene, Sauberkeitserziehung und Toilettentraining.

Die Krankenschwestern sind für die medizinische Versorgung zuständig: Kathern/Kathertraining, Diabetesversorgung, Medikamentengabe, Sondenernährung, Medizinische Notfallversorgung bei Krampfanfällen, Erste Hilfe bei Verletzungen, Tracheales Absaugen und Verbandswechsel unterschiedlicher Art.

Darüber hinaus kann das Pflegeteam im Rahmen seiner Möglichkeiten Sportveranstaltungen, Ausstellungen, Praktika, Klassenfahrten/-ausflügen begleiten und ermöglicht somit allen Schülern eine Teilnahme an diesen wichtigen schulischen Veranstaltungen.

Frau Koch (Pflegeleitung), die FSJlerInnen und die Zivis der Löchterschule (2009). Frau Koch (Pflegeleitung), die FSJlerInnen und die Zivis der Löchterschule (2009).