Glückauf-Schule, LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation, Gelsenkirchen

Die Glückauf-Schule, Gelsenkirchen ist eine Förderschule in Trägerschaft des LWL für

hörgeschädigte Kinder und Jugendliche

aus den Städten

Gelsenkirchen, Bottrop, Herne, Bocholt, Rhede, Isselburg und dem Kreis Recklinghausen.

 

 

Zum Aufgabenspektrum der Schule gehören

  • die Beratung von Eltern hörgeschädigter Kinder und die Beratung anderer Einrichtungen und Institutionen, die hörgeschädigte Kinder fördern,

  • die Frühförderung von hörgeschädigten Kindern (ab dem 3. Lebensmonat) im Elternhaus,

  • die Förderung von hörgeschädigten Kindern im Förderschulkindergarten der Glückauf-Schule,

  • die begleitende Förderung von hörgeschädigten Kindern in allgemeinen, heilpädagogischen oder integrativen Kindergärten am Wohnort der Familien,

  • die Bildung und Erziehung von hörgeschädigten Schülern und Schülerinnen in der Grund- und Hauptschule der Glückauf-Schule,

  • die begleitende sonderpädagogische Förderung von hörgeschädigten Schülern und Schülerinnen, die eine allgemeine Schule an ihrem Wohnort besuchen (Gemeinsamer Unterricht).