Pflegerische Betreuung in der Erich Kästner-Schule

Durch die verschiedenen Behinderungs- und Krankheitsbilder wird bei uns ein hohes Maß an Pflege in den Schulalltag integriert.

 

Wir bieten durch examinierte Krankenschwestern, Kinderpflegerinnen, Pflegehilfskräfte, junge Menschen im freiwilligen sozialem Jahr und Bundesfreiwilligendienstler eine zielorientierte Pflege an.

 

Ziel unserer Arbeit ist die Förderung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei den Aktivitäten des Schulalltages. Hierbei wird darauf geachtet, dass die Ressourcen jedes einzelnen genutzt werden.

 

Wir arbeiten nach Pflegestandards und nach den aktuellen Hygienevorschriften, die im LWL Hygieneplan verankert sind. So schaffen wir einen sicheren Rahmen für unsere Schülerinnen und Schüler und auch für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Unser Arbeitsfeld umfasst unterschiedliche Bereiche:

  • Grundpflege
  • Unterstützung von Fördermaßnahmen
  • Unterrichtsbegleitende Unterstützung
  • Förderpflegepläne erstellen

Weiterhin übernehmen die Krankenschwestern die medizinisch fachliche Betreuung, wie z.B.:

  • das Katheterisieren der Blase
  • das Absaugen der oberen Atemwege
  • Versorgung von Diabetikern
  • Versorgung von Notfällen
  • alle weiteren behandlungspflegerischen Maßnahmen