Einjährige Berufsfachschule, (Typ II)

 

Dauer 1 Jahr

Eingangs-
voraussetzungen

Hauptschulabschluss nach Klasse 10
oder gleichwertiger Abschluss
oder Versetzung in die Klasse 10 des G8 Gymnasiums
oder erfolgreicher Besuch der Berufsfachschule 1
ohne Berufsausbildung
angestrebter
Abschluss
- Mittlerer Schulabschluss
  (Fachoberschulreife)
- Mittlerer Schulabschluss mit der
  Berechtigung zum Besuch der gymnasialen
  Oberstufe (Q-Vermerk)
 weitere Ziele Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem Berufsfeld
Erfüllen der Schulpflicht der Sekundarstufe II, sofern keine Berufsausbildung begonnen wird
 im Anschluss Berufsausbildung oder
Besuch des beruflichen Gymnasiums
 Berufsfelder Ernährungs- und Versorgungsmanagement
Gesundheitswesen
Metalltechnik
Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule)
Unterrichtsfächer Berufsbezogener Lernbereich:
- Berufliche Praxis und Theorie nach Lernfeldern
- Mathematik
- Englisch
Berufsübergreifender Lernbereich:
- Deutsch / Kommunikation
- Politik / Gesellschaftslehre
- Sport / Gesundheitsförderung
- Religionslehre oder Praktische Philosophie