Zukunft durch Bildung

 

Die Schule ist geschafft, die Welt steht einem offen. Doch: Wohin soll die Reise gehen? Welchen Beruf möchte ich eigentlich erlernen? Fragen, die jeden jungen Menschen beschäftigen. Das LWL-Berufsbildungswerk in Soest hilft Jugendlichen, die blind oder sehbehindert sind, eine klare Antwort auf diese Frage zu bekommen.

In folgenden Bereichen sind Berufsausbildungen möglich:


Das BBW stellt sich vor

Berufliche Qualifizierung blinder und sehbehinderter junger Menschen

Im LWL-Berufsbildungswerk Soest können blinde und sehbehinderte jungen Menschen Berufsausbildungen in den Berufsfeldern Metalltechnik, Wirtschaft und Verwaltung sowie Ernährung und Hauswirtschaft absolvieren.

Der betriebliche Teil der dualen Berufsausbildung wird durch das LWL-Berufsbildungswerk Soest abgedeckt, den Berufsschulunterricht besuchen alle Auszubildenden im LWL-Berufskolleg Soest.

Zur Vorbereitung auf eine Berufsausbildung bietet das LWL-Berufsbildungswerk Soest berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BVB) und die Blindentechnische Grundausbildung (BTG) an.

Die besonderen Kenntnisse und Erfahrungen der Ausbilderinnen und Ausbilder im LWL-Berufsbildungswerk Soest sowie die umfangreichen technischen Hilfsmittel ermöglichen eine individuelle Planung und Förderung der Berufsausbildung.  Das Ziel ist eine berufliche Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und ein eigenständiges Leben. Erreicht wird dies auch durch die sozialpädagogische Förderung, die Hilfsmittelberatung, das  Orientierungs- und Mobilitätstraining und das Training lebenspraktischer Fertigkeiten.

Schon während der Berufsausbildung unterstützt das LWL-Berufsbildungswerk Soest die Absolventinnen und Absolventen bei der Arbeitsplatzsuche. Wir helfen bei der Stellensuche, beraten Arbeitgeber und versuchen, Vorurteile und Vorbehalte abzubauen, und wir weisen  auf mögliche finanzielle Förderungen hin. Selbstverständlich helfen wir auch beim „Papierkrieg“.

Im Beratungszentrum für blinde und sehbehinderte Menschen im Erwerbsleben des LWL-Berufsbildungswerkes Soest können sich sowohl Arbeitgeber als auch erwerbstätige blinde und sehbehinderte Menschen im Hinblick auf eine optimale Arbeitsplatzgestaltung und Hilfsmittelversorgung beraten lassen.


  • Flyer des BBW Soest

    Der aktuelle Flyer des LWL-Berufsbildungswerkes in Soest informiert über die Hilfsmittelanpassung und Arbeitspaltzgestaltung, die Berufswahlentscheidung und Berufsvorbereitung sowie die Berufliche Qualifizierung.

    Info-Flyer

  • MobiliS modular

    Behinderungsspezifische Leistungen zur beruflichen Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen bei betrieblicher Qualifizierung

    Flyer "MobiliS modular"

  • Wohnen im Berufsbildungswerk Soest

    Das LWL-Berufsbildungswerk Soest bietet seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, während der Ausbildung in seinem Wohnheim zu leben. Einige Wohngruppen des Wohnheimes befinden sich auf dem Gelände des LWL-Berufsbildungswerkes Soest in unmittelbarer Nähe zu den Ausbildungsgebäuden, andere Wohngruppen liegen in der Stadt Soest.

    Flyer Wohnen

  • Beratungszentrum

    Das Beratungszentrum berät blinde und sehbehinderte Menschen im Erwerbsleben sowie deren Arbeitgeber bei der barrierefreien Gestaltung des Arbeitsplatzes.

    Flyer Beratungszentrum

  • Flyer Dialogmarketing

    Das LWL-Berufsbildungswerk bietet zwei moderne Ausbildungen mit tollen beruflichen Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

    Flyer Dialogmarketing

  • Flyer VamB

    2007 wurden die ersten Auszubildenden des LWL-Berufsbildungswerks in Soest nach den VAmB-Richtlinien in Kooperationsbetrieben ausgebildet. Seitdem wird das Angebot stetig ausgeweitet, damit möglichst viele Auszubildende hiervon profitieren können.

    Flyer VAmB