Willkommen bei der Westfälischen Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation, Büren

Die Hauptschule (Sekundarstufe I)

Die Moritz-von-Büren-Schule integriert den Grundschul- und den Hauptschulbereich (Sekundarstufe I) an einem Standort.

Der Hauptschulbereich umfasst die Klassen 5 – 10.

Auch in der Sekundarstufe I orientiert sich die Schule grundsätzlich am Bildungsgang einer Regelschule.

Schülerinnen und Schüler mit zusätzlichem Förderbedarf können auch im Bildungsgang „Lernen“ oder „Geistige Entwicklung“ gefördert werden.

Am Ende der Grundschulzeit können Empfehlungen für den Besuch einer Realschule oder eines Gymnasiums ausgesprochen werden. Eine Realschule für Hörgeschädigte gibt es in Dortmund.

 

Struktur der Hauptschule
Die Struktur der Hauptschule

Auch im Hauptschulbereich finden noch zahlreiche Schülerinnen und Schüler als Seiteneinsteiger zu unserer Schule, wenn die Bedingungen an Regelschulen oder anderen Förderschulen nicht ihrem Förderbedarf entsprechen konnten.

Das Schulsystem ist insgesamt durchlässig. Ähnlich wie der Wechsel von Regelschulen und anderen Förderschulen möglich ist, gibt es die Umschulung in die Regelschulen und die anderen Förderschulen.

Folgende Schulabschlüsse können vergeben werden:

Abschluss- oder Abgangszeugnis nach Klasse 9 der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“
Abschlusszeugnis nach Klasse 10 der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“
Abschluss- oder Abgangszeugnis nach Klasse 9 der Hauptschule
Abschlusszeugnis nach Klasse 10 der Hauptschule, Typ A
Abschlusszeugnis nach Klasse 10 der Hauptschule, Typ B

Die Schülerinnen und Schüler werden auf den Übergang von der Schule in den Beruf schulbegleitend vorbereitet. In der Regel absolvieren die Schüler ab der Klasse 8 Berufspraktika in wohnortsnahen Betrieben.

Ein Berufskolleg für Hörgeschädigte gibt es in Essen.


Die Schülerzahl in den Klassen der Hauptschule schwankt je nach Jahrgangsstärke. Die Obergrenze in unserer Schulform liegt bei 14 Schülern.

Jede Klasse verfügt über eine moderne Klassenhöranlage-Anlage. Diese ermöglicht eine drahtlose Übertragung der Lehrersprache und anderes Sprecher zu den einzelnen Schülerinnen und Schülern. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese als Hörhilfe Hörgeräte oder ein CI tragen.

 

____________________________________________________________

Der folgende Link führt Sie auf die Homepage der Rheinisch-Westfälischen Realschule für Hörgeschädigte Dortmund:

Realschule für Hörgeschädigte Dortmund

____________________________________________________________

Der folgende Link führt Sie auf die Homepage des Rheinisch-Westfälischen Berufskollegs Essen:

Zum Seitenanfang Link zum Anfang der Seite

Berufskolleg für Hörgeschädigte Essen