Willkommen bei der Westfälischen Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation, Büren

Der Frühling ist ausgebrochen. Der Termin für das Schulfest steht fest.

Es liegt zwar noch Schnee an einigen Stellen in Büren, und morgens ist noch sehr kalt, aber tagsüber scheint die Sonne und der Frühling kündigt sich deutlich an. Der Neubau präsentiert sich im Sonnenlicht natürlich besonders schön und viele Menschen sprechen uns an auf den Schulneubau. Sie staunen, wie groß das Gebäude gegenüber dem alten ist.

Die Innenarbeiten sind in vollem Gang, wie man auf den folgenden Bildern sieht.

An dieser Stelle kann ich auch bekannt geben, dass der Termin für die Einweihung des Gebäudes feststeht. Die Einweihung, die zusammen mit dem 175jährigen Bestehen der Schule gefeiert wird, ist vom 27. – 29. Oktober 2006 geplant. Am Samstag, den 28. Oktober 2006, erwarten wir im Rahmen des Schulfestes besonders auch die ehemaligen Schüler. Wir haben dafür auch schon die Stadthalle in Büren gemietet. Weitere Informationen folgen.

Bei strahlendem Sonnenschein und kaum noch Schnee präsentiert sich der Bau.
Bei strahlendem Sonnenschein und kaum noch Schnee präsentiert sich der Bau.

Da haben sich die Arbeiter (vorne rechts) die Pause wohl verdient.
Da haben sich die Arbeiter (vorne rechts) die Pause wohl verdient.

Die Eingangstür sieht noch nicht einladend aus – aber das ändert sich noch.
Die Eingangstür sieht noch nicht einladend aus – aber das ändert sich noch.

Die Heizungsanlage läuft schon auf vollen Touren.
Die Heizungsanlage läuft schon auf vollen Touren.

Natürlich wird der Energieverbrauch auch schon gemessen.
Natürlich wird der Energieverbrauch auch schon gemessen.

Die Kabel warten geduldig auf die Lampen.
Die Kabel warten geduldig auf die Lampen.

Der spätere Werkraum lässt einen Blick in Maschinenraum zu.
Der spätere Werkraum lässt einen Blick in Maschinenraum zu.

Die Fußboden werden in einer Schicht mit Teerpappe ausgelegt.
Die Fußboden werden in einer Schicht mit Teerpappe ausgelegt.

Viele Wände sind schon sauber verputzt.
Viele Wände sind schon sauber verputzt.

Hier sieht man, dass der Boden mehrschichtig aufgebaut ist.
Hier sieht man, dass der Boden mehrschichtig aufgebaut ist.

Das Sonnenlicht fällt in den Flur.
Das Sonnenlicht fällt in den Flur.

Das erste Treppengeländer wird angestrichen.
Das erste Treppengeländer wird angestrichen.

So sieht eine Treppe in rohem Zustand aus.
So sieht eine Treppe in rohem Zustand aus.

Und so sieht die Treppe mit Fliesen aus.
Und so sieht die Treppe mit Fliesen aus.

Dies Kabelrollen sind schon fast verbraucht.
Dies Kabelrollen sind schon fast verbraucht.

Ein Blick auf die später begrünte Terrasse.
Ein Blick auf die später begrünte Terrasse.

Dieser Kabelsalat ist zum Verzehr ungeeignet.
Dieser Kabelsalat ist zum Verzehr ungeeignet.

Zum Seitenanfang Link zum Anfang der Seite