Kindergarten

  • b

    b

     

    b

    Der Kindergarten im Neubau unserer Schule 

Wer sind wir?

Wir sind eine Einrichtung der LWL Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation in Bielefeld.

Unser Team besteht aus Förderschullehrerinnen und Fachlehrerinnen für Kinder mit einer Hörschädigung.

Welche Kinder kommen zu uns?

Zu uns kommen Kinder, die auf Grund ihrer Hörschädigung und eventuellen zusätzlichen Entwicklungs- beeinträchtigungen eine besonders intensive Hör-, Sprach- und Entwicklungsförderung brauchen.

Unseren Förderschulkindergarten besuchen hörgeschädigte Kinder im Alter von 3-6 Jahren aus den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford, Lippe, Gütersloh, den Gemeinden Oelde, Wadersloh, Hövelhof und der kreisfreien Stadt Bielefeld.

Wie arbeiten wir?

Wir bieten unseren hörgeschädigten Kindern eine intensive, individuelle und auf die unterschiedliche Hörschädigung jedes Kindes ausgerichtete Hör-/Sprachförderung. Dabei setzen wir durchgängig die Lautsprache ein. Diese unterstützen wir bei Bedarf individuell durch Mimik, Körpersprache und/oder Gebärden.


Wöchentliche Einzelförderungen unterstützen zusätzlich die kommunikative Entwicklung des Kindes.

Wir spielen und arbeiten mit den Kindern in kleinen Gruppen.

Wir arbeiten lebenspraktisch. Das heißt: Wir kochen, backen, pflanzen und kaufen mit den Kindern gemeinsam ein.

Wir arbeiten strukturiert. Das heißt: Wir bilden kleine Gruppen von 5 - 8 Kindern, die bezüglich Alter und Hörverlust gemischt sind. Unser Kindergartentag folgt immer einem festen Rhythmus.

Wir fördern Umweltwissen der hörgeschädigten Kinder durch gezielte, themenbezogene Ausflüge.

Wir machen den hörgeschädigten Kindern umfassende Bewegungs-und Wahrnehmungsangbote. Das heißt: Neben zahlreichen Bewegungsmöglichkeiten im Kindergarten gehen wir auch turnen, schwimmen.

Geschichten und Erlebnisse werden durch vielfältige Spielhandlungen verständlich gemacht.

 

Wir bereiten unsere 5-6 jahrigen Kinder durch eine gezielte Vorschulförderung auf die Schule vor.

Öffnungszeiten und weitere Angebote

Wir bieten eine warme Mittagsmahlzeit und im Rahmen der offenen Ganztagsschule (OGS) eine Nachmittagsbetreuung, wenn gewünscht auch mit Mittagsschlaf, an. Die Kinder werden mit einem Taxi zuhause abgeholt und mittags bzw. nachmittags zurückgebracht.

Öffnungszeiten:

Kindergarten

Montag - Freitag

8.05 - 13.10 Uhr

Nachmittagsbetreuung

Montag - Donnerstag

bis 15.30 Uhr

 

Freitag

bis 15.00 Uhr

 

Unsere Schließungszeiten entsprechen den Schulferien. In den Herbst- und in den Osterferien ist jedoch eine Betreuung jeweils für eine Woche möglich, in den Sommerferien für drei Wochen. In den Weihnachtsferien hat der Kindergarten geschlossen.