Vergabe von Schülerbeförderungsleistungen

Vergabe von Schülerbeförderungsleistungen

Für seine Schulen hat der LWL Schülerspezial-verkehre eingerichtet. Zuverlässige Beför-derungsunternehmen werden beauftragt, die Beförderung der Schülerinnen und Schüler zur Schule und zurück zum Elternhaus durchzuführen.

Die Beförderungsleistungen zur Schule werden in Form von Rahmenverträgen vergeben. Beförderungsunternehmen werden beauftragt, die Beförderung der Schülerinnen und Schüler aus festgelegten Regionen eigenständig zu organisieren und durchzuführen. Gleichzeitig obliegt diesen die Aufgabe, auf Anregungen und Beschwerden der Eltern und der Schulen einzugehen und diese - so weit möglich - abzustellen. 

Für einzelne, besondere Beförderungsleistungen schließt der LWL mit Beförderungsunternehmen Einzelverträge. Hier obliegt dem Unternehmen lediglich die Durchführung der Beförderung. Organisation und Beschwerdemanagement liegt beim LWL.Zur Information interessierter Beförderungsunternehmen können hier die jeweiligen Vertragsgrundlagen heruntergeladen werden.