Foto: Körperbehinderte Schülerin mit Lauflernhilfe

Qualitätssicherung

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat sich zum Ziel gesetzt, die physio- und ergotherapeutische Förderung der Schülerinnen und Schüler in den LWL-Schulen zu optimieren. Daher wurden unter anderem Kriterien zur Qualitätssicherung erarbeitet, um die Qualität der therapeutischen Arbeit zu erhalten und zu festigen. Die Ergebnisse sind in dem "Programm zur Qualitätssicherung" zusammen gefasst worden.