Schule

Nach der Verordnung über die sonderpädagogische Förderung, den Hausunterricht und Schule für Kranke (Ausbildungsverordnung gemäß § 52 SchulG-AO-SF) vom 15. Februar 2005 werden unter § 5 die Lern- und Entwicklungsstörungen unter den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung zusammengefasst.

Ob nun eine Schülerin / ein Schüler in unserer Schule gefördert wird, entscheidet die Schulaufsichtsbehörde (Schulamt für Sonderpädagogik Bielefeld, Frau Schulrätin Tscherniak). Sie entscheidet über den sonderpädagogischen Förderbedarf, den Förderschwerpunkt und den Förderort.

Schulprogramm

Schulprogramm

schulprogramm13-01-2017.doc

Klassenregeln

Unsere Klassenregeln:

klassenregeln.doc