Der Schulgarten

Schulgarten

Der Schulgarten wird als  Projekt mit öffentlichen Mitteln gefördert. Im Schulgarten werden Grundkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Geräten gesammelt. Außerdem werden Kenntnisse über den Anbau, die Aufzucht und Pflege von Pflanzen vermittelt. Dort wurden unter anderem eine Kräuterpyramide angelegt, die für unterschiedliche Förderziele  von Nutzen ist. Neben dem Kennenleren wichtiger Heilpflanzen können die Schülerinnen und Schüler auch verschiedene Sinneserfahrungen machen.Die Kräuter finden im Hauswirtschaftsunterricht Verwendung (mit Kräutern gesünder kochen usw.).Der Schulgarten wird von frau Brach wurd über nomen.