SSD

Der Schulsanitätsdienst

Im Wahlpflichtfach Schulsanitätsdienst (SSD) werden die Schüler und Schülerinnen von  Herrn Neubauer in der Ersten Hilfe unterrichtet, dabei nehmen sie den erweiterten Kurs in Erste Hilfe durch. Bei einem erweiterten Kurs wird etwas mehr durchgenommen als beim Autoführerschein.

 

AusbildungAm Ende des Ersten Halbjahres, wenn die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen alles geschafft haben in ihrer Ausbildung, bekommen sie den Erste-Hilfe-Schein.
Mehr zur Ausbildung...

 

SSD DiensteNach dem ersten Halbjahr können die Schüler und Schülerinnen mit einer Ausbildung in "Erste Hilfe" freiwillig auf dem Schulhof SSD-Dienst machen, das heißt dass sie auf dem Schulhof umher gehen und sich, um verletzte Schüler und Schülerinnen zu kümmern. Dies wurde inzwischen von den anderen Schülern sehr gut angenommen. Nicht nur von der eigenen Schule, sondern auch von den anderen Schulen in diesem Schulzentrum kommen sie zum SSD-Dienst, wenn sie sich verletzt haben.