Foto: Say no to racism (MaHidoodi, pixelio)

Migration und Integration

Querschnittsthema

Empfehlungen des Deutschen Vereins

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V., Berlin hat Empfehlungen zur besseren Verzahnung der strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen der Kinder- und Jugendhilfe mit den kommunalen Integrationsprozessen insgesamt im Rahmen einer Arbeitsgruppe erarbeitet. Die Empfehlungen beinhalten konkrete Anregungen und Hilfestellungen für die Überwindung der Zugangsschwellen junger Menschen mit Migrationshintergrund und ihrer Familien zu den Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe.


Materialien

Hier finden Sie Materialien und Vorträge zum Thema.


Das Bild zeigt den Umschlag des Heftes. Türk çocuklarinin ögrenim anslarini gelitirme

Abschlussbericht

Projekt Gleichschritt - Verbesserung der Bildungschancen türkischer Kinder in Oelde

Das Ziel des Projektes „Gleichschritt“ ist die Verbesserung der Bildungschancen türkischer Kinder als grundlegende Voraussetzung zur eigenständigen und unabhängigen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Oelde.
Wesentliche Schwerpunkte liegen in der Weiterentwicklung von Maßnahmen in der Erziehung und Bildung von Kindern mit Migrationshintergrund. Hierzu wurden ehrenamtliche Helfer ausgebildet, (Sprach-)Förderprogramme ins Leben gerufen, Schulzeit und Elternabende betreut. Hintergrund war, die Betroffenen zu sensibilisieren, gegenseitig näher zu bringen, zu unterstützen und ausreichend Hilfestellung und Begleitung bei den Prozessen zu geben.
Der Abschlussbericht umfasst 72 Seiten und ist hier kostenfrei herunterzuladen.


Das Bild zeigt Jutta Möllers

Jutta Möllers
Tel.: 0251 591-4561
Fax: 0251 591-275

jutta.moellers@lwl.org