Fachberatung Kinder- und Jugendförderung

Ziele und Angebote der Fachberatung

Unsere Ziele sind

•  Fachliche Reflexion und Weiterentwicklung der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendhilfe
•  Qualifikation der Professionellen in den Jugendämtern
•  Verbesserung der Kooperation zwischen den Arbeitsfeldern der Jugendhilfe
•  Verbesserung der Kooperation mit anderen Disziplinen wie Schule und Polizei
•  Kooperative Entwicklung neuer Konzepte und Strategien in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern, freien Trägern der Jugendhilfe und dem MSJK
•  Sammlung, Auswertung und Multiplikation guter Praxis
•  Anregung und Ermutigung der Praxis der Jugendarbeit
•  Förderung der Dialogbereitschaft zwischen Jugendlichen und Kommunalpolitik

Unsere Angebote sind:

Beratung

•  Kurzinformationen und fachliche Rückmeldungen
•  Fachberatung vor Ort
•  Beratungsprojekte, Konzept- und Organisationsentwicklung, Wirksamkeitsdialoge
•  Entwicklung, Co-finanzierung und Begleitung von Modellprojekten

Fortbildung

•  Seminare
•  Fachtagungen
•  Inhouse-Seminare auf Anfrage

Fachservice

•  Vorträge
•  Publikationen
•  Fachtage und Unterstützung von Arbeitskreisen insbesondere für Mitarbeiterinnen der Jugendämter, die nicht in Teams arbeiten (z.B. streetworker)

Unsere Partner

•  Fachkräfte in den Jugendämtern und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
•  Träger und Fachkräfte der Jugendsozialarbeit
•  Leitungs- und Planungsfachkräfte der Jugendämter und Schulverwaltungsämter
•  Jugendpolitiker/innen der Kommunen
•  Dachverbände der freien Träger der Jugendhilfe in NRW
•  Ministerium für Schule, Kinder und Jugend NRW
•  Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter
Alle Angebote sind zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Bedingungen der Partner. Sie werden mit ihnen konzipiert, entwickelt, kontraktiert und evaluiert. Kooperation und das konstruktive gemeinsame Finden neuer angemessener Lösungen sind zentrale Arbeitsprinzipien.

⇑ Zum Seitenanfang